Radler am Gardasee
Julia's Balkon in Verona
Radfahrer radeln entlang eines Mohnblumenfeldes
(7)

Bozen - Verona

An der Etsch zu Romeo & Julia.

Naturtrip oder Kulturreise? Wie wäre es mit der perfekten Kombination? Diese Radtour von der Hauptstadt Südtirols aus zur Festspielstadt Verona führt Sie auf vorwiegend flacher Strecke an der Etsch entlang, mitten durch üppige Obstgärten und vorbei an einzigartiger Gebirgskulisse in Städte mit zeitloser Kultur. Lassen Sie sich im Bozener „Ötzi“-Museum in eine vor 5000 Jahren bestehende, eisige Welt entführen, bestaunen Sie Fresken aus dem 13. bis 15. Jahrhundert im Dom in Trient. Und träumen Sie... am Schauplatz der wohl schönsten, tragischen Liebesgeschichte der Welt: in Verona, der Stadt von Romeo und Julia.

Mittel
Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Marcella Manzl
Marcella Manzl
+43 6219 7444 135 Kontaktieren

Reiseverlauf

Informationsgespräch und Radausgabe. Individueller Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt (Lauben).

Hotelbeispiel: Scala Stiegl

 

Durch zahlreiche Obst- und Weingärten im Bereich der Südtiroler Weinstraße vorbei an vielen Burgen, Schlössern und Ruinen ins Weindorf Eppan und weiter an den Kalterer See in den charmanten Weinort Auer.

Hotelbeispiel: Bio-Hotel Kaufmann

Meist am herrlichen Radweg der Etsch entlang, teilweise durch die Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Die Dammwege führen bis nach Trient mit seiner sehenswerten Altstadt.

Hotelbeispiel: Grand Hotel

Weiter der Etsch entlang bis Rovereto. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. In Mori verkosten Sie in der Gelateria Bologna das weitum bekannte Pistazieneis. Nach kurzem Anstieg folgt die Abfahrt an den See nach Torbole und weiter nach Riva. Von hier Schifffahrt über die gesamte Seelänge.

Hotelbeispiel: Bonotto

Ein Rundgang durch die Altstadt von Desenzano bzw. Sirmione lohnt sich bestimmt. Dann geht’s weiter über die sanften Veroneser Hügel nach Verona. Einen ersten Eindruck von der Festspielstadt gewinnt man bestimmt noch heute. Romeo und Julia sind ja auch morgen noch in der Stadt!

Hotelbeispiel: San Marco

Vorbei an den Sehenswürdigkeiten von Verona zum Fluss Mincio (Abfluss des Gardasees) und weiter bis ins bezaubernde Mantua. Rückfahrt per Bahn.

Hotelbeispiel: San Marco

Die Tour ist auch mit der Tour „Innsbruck – Bozen“ kombinierbar.

Tourencharakter

Kurze Anstiege am Radweg nach Eppan, sowie zum Gardasee, sonst flach. Viele Radwege und Wirtschaftswege; kurze Verbindungsstücke auf mäßig befahrenen Straßen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
04.04.2020 - 24.04.2020
26.09.2020 - 10.10.2020
Anreise Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Saison 2
25.04.2020 - 29.05.2020
05.09.2020 - 25.09.2020
Anreise Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Saison 3
30.05.2020 - 04.09.2020
Anreise Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag
Bozen - Verona, 7 Tage, IT-BZRBV-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
659,00
219,00
729,00
219,00
779,00
219,00

Kategorie: 3*** und 4**** Hotels

Saison 1
04.04.2020 - 24.04.2020
26.09.2020 - 10.10.2020
Saison 2
25.04.2020 - 29.05.2020
05.09.2020 - 25.09.2020
Saison 3
30.05.2020 - 04.09.2020
Bozen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Verona
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
75,00
120,00
69,00
98,00
75,00
120,00
69,00
98,00
75,00
120,00
69,00
98,00
Preis
21-Gang inkl. Leihradversicherung
7-Gang inkl. Leihradversicherung
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung
Elektrorad inkl. Leihradversicherung
85,00
85,00
129,00
189,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation vor Ort (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 Schifffahrt am Gardasee, inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Mantua – Verona inkl. Rad
  • 1 Pistazieneis am Weg zum Gardasee
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • Rücktransfer per Kleinbus nach Bozen jeden Freitag, Samstag und Sonntag Vormittag, Kosten pro Person € 59,- ink. Rad, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Bozen
  • Flughäfen Verona , Venedig oder Treviso
  • Garage ca. € 70,-/Woche, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich
  • Kostenlose, unbewachte Parkplätze außerhalb des Stadtzentrums

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Marcella Manzl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Marcella Manzl, Kundenberatung

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
4 Sterne
Anne Thaxter GB | 25.09.2019
Lake Garda - 15 - 22 September 2019
5 Sterne
Angelika Mendes-Lowney US | 17.08.2019
Wonderful bike trip, could not have been better
We cycled from Bozen to Verona in four days and had a wonderful experience. The support, equipment and materials from the Eurobike team were excellent. We had requested the GPX files ahead of our trip and loaded them into the app which proved a good idea since it reassured us to be on the correct route throughout. The maps were also very good but I wouldn't have liked to just rely on the maps (and they would have led us the wrong way between Kalterer See and Auer). Also very helpful are the Eurobike stickers on traffic signposts along the route once we started looking out for them. The route itself could not have been more beautiful and scenic and we were lucky with the weather too, although it was pretty hot. Our recommendation when cycling in August is to start as early as possible to avoid the midday heat and to carry Gatorade or some other drinks with electrolytes as they work like super fuel at the petrol station. On the way from Bozen we stopped at the Messner Mountain Museum which is a great way to learn about the history of South Tyrol and the mountains. Johannes had given us the great advice to go swimming in Kalterer See which was the perfect idea and there's a lake access right on the bike route (Klughammer). With exception of day one and three, the route is pretty flat but our worst stretch was between Salurn and Trento where we were cycling against strong wind in great heat. The route also lends itself for wine tastings and quick visits to old towns, particularly before reaching Salurn. My bike broke down once but Eurobike was quick to replace it on the same evening (a Sunday). Unfortunately this was the longest day, so we missed out on our swim in Lake Garda which is a must. The gelato stop in Mori is an excellent addition, just at the right time before the ascent to Lake Garda. The boat to Sirmione was my personal highlight - so beautiful and relaxing (and again we followed Johannes' perfect idea to buy some prosecco for the ride, thank you!). Our luggage was always there when we arrived at the hotel and all hotels were very comfortable and in proximity to the respective towns. The restaurants we tried out from the Eurobike recommendations were all very good. The Eurobike bike bags and the bandana were super useful and we also bought the helmets from them which served us well and fitted perfectly. We didn't do the additional tour to Mantova on day 5 but instead used the bike to go around Verona and enjoyed that very much. Overall the bike route was pretty empty with the exception of weekend race bikers. We haven't felt this relaxed after a vacation in a long time and the beautiful landscape, delicious food & wine and historic towns were a memorable reward for the efforts of each day. It's definitely not been our last trip with Eurobike!
Selina Danninger
Selina Danninger antwortete:
We are so thankful for this great feedback! Thank you so much!
5 Sterne
Ivy Branson AU | 25.06.2019
Excellent with room for improvement
5 Sterne
Matthew M. US | 14.08.2018
Great family bike trip
We traveled with our four young adult children and two friends (eight people total) from St Moritz through the Alps to Pfunds and then down through northern Italy to Verona. We had a great experience overall with the route and also the organization. Bikes: we had no mechanical problems with the bikes (8 people x 8 days, on some very rough routes as well as very hot weather), not even a flat tire. This was pretty amazing. Hotels/luggage: The hotels were all nice and the luggage arrived on time every day. Also pretty amazing. Route: The route was very beautiful, every day. Our favorite part was probably the bike paths through the Swiss Alps. But we enjoyed all of it.
Hannah Eder
Hannah Eder antwortete:
Thanks for your kind feedback!
5 Sterne
Herbert Lindemann DE | 11.08.2018
So sollte eine individuelle Fahrradtour eigentlich immer ablaufen!
Strecke, Hotels, Fahrräder, Reiseunterlagen und Streckenbeschreibung vorbildlich. Abgerundet durch ein wunderbares Sommerwetter eine erlebnisreiche Fahrradtour, sehr empfehlenswert!
Selina Danninger
Selina Danninger antwortete:
Vielen Dank für Ihr perfektes Feedback! Da haben wir scheinbar einiges richtig gemacht! :-) Sehr schön zu hören!
5 Sterne
Werner S. DE | 08.07.2018
Gute Einstiegstour für Eurobike-Neukunden
Bis auf (abstellbare) Kleinigkeiten Service von Eurobike sehr gut. Gepäcktransport hervorragend, Hotelauswahl sehr passend und abwechslungsreich. Trento und Desenzano neu für uns - als Etappenstädte sehr empfehlenswert.
Selina Danninger
Selina Danninger antwortete:
Vielen Dank für die Blumen! Schön zu hören, dass Ihre erste Eurobike Tour gleich ein voller Erfolg war. Ich hoffe es folgen noch einige mehr!
4 Sterne
Adelheid Hofbauer AT | 22.02.2018
Bozen-Verona
Toller Radurlaub in Italien - perfekt organisiert! Wunderschöne Landschaft, gepflegte Radwege, gutes Essen, schöne Städte, ... . Vor allem Verona und Sirmione haben und sehr gut gefallen. Die Entfernung der einzelnen Ziele war für uns wie maßgeschneidert. Leider hatte es der Wettergott mit uns nicht so gut gemeint.
Selina Danninger
Selina Danninger antwortete:
Eine tolle Tour verdient ein tolles Feedback.....wie das von Ihnen, liebe Frau Hofbauer! Ich selbst war auch sehr begeistert von den wunderschönen Etappen bei dieser Tour. Hier stimmt einfach alles! Hoffentlich dürfen wir Sie auch von einer anderen Tour begeistern?!? Besonders Italien hat noch sehr viele andere tolle Touren zu bieten!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!