Gondeln am Canale in Venedig

Radreisen in Venetien

Venetien – wo man das italienische Lebensgefühl am eigenen Leib erfährt

Nehmen Sie ein Bad im Gardasee, berühren Sie die Statue der Julia Capulet in Verona, genehmigen Sie sich einen Grappa auf der Ponte degli Alpini in Bassano del Grappa, verkosten Sie süßen Prosecco in Valdobbiadene und probieren Sie das originale Carpaccio in Harry’s Bar auf der Piazza San Marco in Venedig. Und wo ist das alles möglich? Natürlich in Venetien!

Kanal in Chioggia bei Nacht

„La vita è bella“ – So schön ist Venetien!

Venedig – das Ziel von fast allen Italienurlaubern ist aber auch wirklich zu schön! Doch nicht nur die Hauptstadt Venetiens versetzt uns immer wieder in Staunen… Kunst und Kultur begleiten uns auf Schritt und Tritt durch Venetiens traumhafte Städtchen. Die malerischen Dörfer und ihre Bewohner, an denen Sie vorbeiradeln, versprühen sprichwörtlich das berühmte, italienische Flair – eine Mischung aus quirlig und entspannt. Lernen Sie die unbekannte Seite Venetiens kennen, die im Schatten Venedigs steht, sich aber bestimmt nicht verstecken muss!

Die schönsten individuellen Radreisen in Venetien

Venetien Rundfahrt

Auf dieser traumhaften Rundfahrt besuchen Sie die Highlights der schönen Region Venetien! Von der Lagunenstadt radeln Sie nach Klein-Venedig, wie Chioggia auch genannt wird. Rovigo, Vicenza, Bassano del Grappa, Treviso…. Lassen Sie sich vom Charme dieser Städtchen verzaubern!

Bassano del Grappa Sternfahrt

Das zauberhafte Sweet Hotel ist Gastgeber dieser besonderen Sternfahrt! Hier stimmt einfach alles! Tolle Ausflüge, fantastisches Essen, ein guter Grappa,… Vergessen Sie für eine Woche den Alltag und genießen Sie einfach!

 

Venedig – Florenz

Geballte Kultur und bildschöne Landschaften locken auf der Radtour Venedig – Florenz! Wenn Sie nach rund 300 Radkilometern in Florenz angekommen sind, werden Sie sich wünschen, die Reise wäre noch nicht zu Ende!

Prosecco Sternfahrt

Eingebettet in die hauseigenen Weinberge liegt das verträumte Hotel Relais Monaco! Von hier aus starten Sie Ihre täglichen Radtouren! Freuen Sie sich auf eine köstliche Prosecco-Verkostung und noch vieles mehr!

  • Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen zur Prosecco Sternfahrt und lesen Sie im Reisebericht von Petra, welche Erfahrungen Sie auf dieser Tour gemacht hat.

Abano Terme Sternfahrt

Diese Sternfahrt zählt zu den einfacheren Touren aus unserem Programm – einfach bedeutet aber nicht gleichzeitig langweilig. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des prunkvollen Hotels Terme Roma und lassen Sie sich im hauseigenen Spa verwöhnen. Kultur und schöne Landschaft erwarten Sie auf den Ausflügen nach Chioggia, Vicenza oder Padua. Die etwas kürzeren und flacheren Etappen gönnen Ihnen mehr Zeit zum Genießen!

Bozen – Venedig

Unser Bestseller im norditalienischen Raum ist nicht ohne Grund die Nr. 1. Bestens ausgewählte Hotels in drei Kategorien, wunderschöne Radstrecken und viele Highlights auf der Strecke sind für den Erfolg dieser Tour verantwortlich. Lassen auch Sie sich überzeugen!

Venedig – Triest – Porec

Vergessen Sie bloß nicht die Badehose zuhause – auf dieser Tour werden Sie sie täglich brauchen. Von Venedig geht’s entlang der Adria Richtung Süden, vorbei an Triest und dann weiter per Schiff nach Kroatien. Eine wunderbare Tour, die keine Wünsche offenlässt.

Dolomiten – Venedig

Die majestätische Kulisse der Dolomiten ist nur der Anfang dieser herausragenden Streckentour! Besuchen Sie berühmte Ortschaften wie Cortina d’Ampezzo, Bassano del Grappa, Triest oder Venedig! Jede Menge Fotomotive erwarten Sie!

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub in Venetien

Radfahrerin an der Etsch in Venetien

Radwege in Venetien

Hauptsächlich orientieren sich unsere Radrouten in Venetien an verkehrsarmen Nebenstraßen, da es in dieser Region leider nicht mehr so viele offizielle Radwege gibt. Dies mindert aber auf keinen Fall Ihren Radspaß! Wie Sie wissen, ist es unsere Aufgabe, die bestmöglichen und sichersten Radwege für unsere Gäste zu finden – und wir sind wirklich gut darin! Wirtschaftswege, Nebenstraßen und Radwege führen Sie sicher durch großartige Kulissen an Ihr nächstes Etappenziel!

Blick über die Dächer von Asolo

Das Klima in Venetien

In Venetien gibt es verschiedene Klimazonen: Das Gebirge, das Tiefland, den Gardasee und die Adria. Die Alpen- bzw. Dolomitenregion Venetiens ist geprägt von etwas milderen Sommern und sehr kalten Wintern. Im Tiefland sind die Sommer sehr heiß und schwül und die Winter kalt und niederschlagsreich. Die Winter am Gardasee sind hingegen mild und die Sommer heiß! An der Adria sind die Sommer heiß, heißer, am heißesten und die Winter eher kalt! Also? Relevant für uns Radfahrer ist folgendes: Die beste Radl-Reisezeit sind die Frühlings- und Herbstmonate! Da lässt sich der Urlaub bei angenehmen Temperaturen so richtig genießen!

Kulinarische Verwöhnung mit Pasta ai frutti di mare

Die venezianische Küche

Auch die venezianische Küche verwöhnt ihre Gäste auf höchstem Niveau! Fisch, Meeresfrüchte, Reis und Polenta, frisches Gemüse und bestes Fleisch… Die Venezianer zaubern auch aus sehr einfachen Lebensmitteln unwiderstehliche Gerichte! Haben Sie zum Beispiel schon einmal Spaghetti al nero di seppia probiert? Das sind Spaghetti in einer pechschwarzen Sauce, die aus Tintenfischtinte gekocht wird! Sie werden es lieben! Oder etwa Riso e Trippa? Reis mit Kutteln? Berühmt ist diese Gegend auch für die herrliche Fischsuppe, der Brodetto, natürlich für das Carpaccio und, man wird es nicht glauben, auch das beliebteste italienische Dessert überhaupt verdanken wir den Venezianern – die Rede ist vom Tiramisù. Wenngleich die Toskana behauptet, das Tiramisù habe sich vom toskanischen Dessert Zuppa Inglese abgeleitet, so gibt es doch Belege, dass unser Dankesbrief nach Venetien gehen muss!

Pause bei einem Glas Prosecco

Venetiens Geschenk an die Damenwelt – der Prosecco

Wohl kaum ein Getränk steht in der Gunst der weiblichen Gesellschaft so hoch, wie der Prosecco! Und das nicht erst seit gestern… Schon im Altertum wurde der Prosecco äußerst gern von Damen getrunken, manche schrieben ihm sogar eine medizinische Wirkung zu. Man unterscheidet drei Arten von Prosecco: den Prosecco Spumante (Schaumwein), den Prosecco Frizzante (Perlwein) und den Prosecco Spento (Stillwein, also ohne Kohlensäure). Letzterer ist bei uns aber noch recht unbekannt. Man genießt ihn eher in Italien. Prosecco ist seit einigen Jahren eine geschützte Herkunftsbezeichung. Der beliebte Wein darf seither ausnahmslos in den Provinzen Belluno, Gorizia, Padova, Pordenone, Treviso, Triest, Udine, Venetien und Vicenza hergestellt werden! Dies trug folglich beträchtlich zu einer Qualitätssteigerung bei, da vor 2010 viele „falsche“ Prosecchi im Ausland hergestellt wurden, die aber dem Original meistens nicht das Wasser reichen konnten! Bei einem Radurlaub in Venetien sitzt man also sprichwörtlich an der Proseccoquelle! Was bleibt einem da noch zu sagen? Außer vielleicht SALUTE!

Wussten Sie schon,…

  • …dass Venetien einst zu Österreich gehörte?
  • …dass schon im Altertum Prosecco getrunken wurde? Damals wurde er Vinum Pucinum genannt.
  • …dass Padua eine der ältesten Städte Italiens ist? Der Sage nach wurde sie 1184 v. Chr. gegründet.
  • …dass die Altstadt von Venedig auf 118 Inseln liegt?
  • …dass Giacomo Casanova, Antonio Vivaldi und Terence Hill in Venedig geboren wurden?
  • …dass die Seufzerbrücke den Dogenpalast und das neue Gefängnis verband? Der Name der Brücke rührt wahrscheinlich daher, weil die Gefangenen auf dem Weg ins Gefängnis von hier aus, ein letztes Mal mit einem tiefen Seufzer in die Freiheit der Lagune blickten.
  • …dass die Zweitsprache Venetisch von etwa 5 Millionen Einwohnern gesprochen wird?
  • …dass das Carpaccio in Harry’s Bar in Venedig erfunden wurde?

Perfekt organisierter Radurlaub in Venetien

Wenn Sie Urlaub machen wollen, doch nicht auf der faulen Haut liegen möchten… Wenn Sie ein fremdes Land auf eigene Faust mit ihrem Fahrrad erkunden wollen, aber trotzdem auf die Unterstützung eines Reiseunternehmens mit jahrelanger Erfahrung zählen wollen… Wenn Sie ein kulturelles Abenteuer erleben wollen und doch nicht auf einen gewissen Komfort verzichten wollen…

Ja, dann… sollte ihre Wahl Eurobike heißen!

Eurobike – das Rezept für eine gelungene Radreise!

Robi
Maddalena Mascolo
"Bei der Planung Ihrer Radreise in Venetien unterstütze ich Sie gerne!"
Maddalena Mascolo, Kundenberatung

Weitere Radreise-Regionen Italiens

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!