Zum Inhalt

Blogger Reiseberichte 2023

Persönliche Einblicke und Impressionen unserer Radreisen


Eurobike Leihrad in der Toskana

Die Begeisterung für das Radfahren und die Zeit im Freien inmitten der wunderschönen Natur hat zahlreiche Gäste dazu bewogen, auf unseren Eurobike-Radreisen unvergessliche Momente während ihrer rundum organisierten Aktivreisen zu erleben. Darunter befanden sich auch einige Outdoor-Blogger, die uns einen ganz persönlichen Eindruck ihrer Aktivreise-Erfahrung geben.

Eurobike Leihrad in der Toskana

Unterlegt werden diese Berichte mit wunderschönen Fotos, sodass auch Sie ein kleines Stück der gemachten Erfahrungen erleben und sich in Gedanken wieder in den Urlaub träumen können.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung aller Blogger-Reiseberichte für das Jahr 2023. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und der Auswahl Ihrer Zieldestination für Ihre Radreise in 2024!

Durch idyllische Dörfer und malerische Landschaften in der Toskana

Bereits zum dritten Mal war Reisebloggerin Ina von Sport, Tours & Travels mit Eurobike unterwegs. Nachdem sie in den letzten Jahren bereits einen Radurlaub auf Mallorca und unsere Radreise von Bozen nach Venedig getestet hat, ging es dieses Jahr auf die anspruchsvolle Toskana-Rundfahrt. Über den letzten Abend in Florenz sagt sie: „Der Sonnenuntergang war so schön - perfekt für den Abschluss einer traumhaften Radreise durch die Toskana.“ – über so ein tolles Feedback zu unseren Reisen freuen wir uns natürlich besonders.

Mehr zu den Aktiverlebnissen von Ina lesen Sie hier:

Radfahrerin vor schönem Panoramerblick

Reise-Familie Fravely genießt den Radurlaub in Südtirol

Auf dem Familien-Reiseblog Fravely berichtet die Familie aus Berlin von ihren Reisen in ganz Europa. Dieses Jahr waren sie zum ersten Mal mit Eurobike unterwegs und kamen so in den Genuss einer perfekt geplanten Radreise für Familien. Auf der Radreise Südtirol für Familien genossen sie das „Dolce Vita“ und erkundeten die abwechslungsreiche Region auf der Strecke von Meran an den Gardasee.

Mehr zu den Aktiverlebnissen der Reise-Familie Fravely lesen Sie hier:

Familie auf dem Radweg von Auer nach Trient mit Bergpanorama im Hintergrund

Lucio erkundet die einzigartige Blumeninsel Madeira

Auf Instagram teilt Lucio die Abenteuer, die er auf seinen abwechslungsreichen Reisen erlebt. Normalerweise eher in Bergschuhen unterwegs, wagte er mit Eurobike den Schritt aufs E-Bike und erkundete damit die vielfältige Atlantikinsel auf unserer Madeira Rundfahrt. Ein farbenprächtiges Naturschauspiel, exotische Flora, Naturschwimmbäder und beeindruckende Steilküsten erwarteten ihn.

Mehr Eindrücke zu den Aktiverlebnissen von Lucio bekommen Sie hier:

Radfahrer auf Bergstraße mit gelben Pflanzen

Family Can Travel auf dem Alpe-Adria Radweg

Mit Familie Brewer von Family Can Travel hatten wir dieses Jahr sogar Gäste aus dem fernen Kanada, die auf dem Alpe-Adria Radweg für Familien unterwegs waren. Auf ihrem Reiseblog berichten sie von ihren Reisen auf der ganzen Welt, immer mit Fokus auf Familie und Kinder. Dabei die Familie auch hilfreiche Tipps, wie eine Reise mit Kindern in jedem Alter gelingen kann. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Mehr zu den Aktiverlebnissen von Family Can Travel lesen Sie hier:

Familie auf Radweg durch die Salzburger Berge

Wanderabenteuer mit Eurohike: Blogger teilen ihre Erlebnisse von Südtirol bis Sardinien

Auch mit unserer Schwestermarke Eurohike durften wir einige Blogger auf unseren Wanderreisen begrüßen.

  • Steffi von a daily travel mate erkundete Südtirol mit ihrer Familie.
  • Susanne vom Reiseblog Travelsanne wagte ihre zweite Weitwanderung, dieses Mal von Meran zum Gardasee.
  • Nick von Urbanhiker testete in diesem Jahr gleich zwei unserer Touren. Zuerst ging es mit seiner Hündin Asta von Garmisch nach Meran, in weiterer Folge dann von Meran zum Gardasee.
  • Sabrina von Couchflucht genoss ihren Aktivurlaub auf Sardinien.
Wanderin mit Ausblick bei Rifugio San Pietro
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.