Innradweg

Der 3-Länder-Radweg für Jedermann

Kunst, Kultur und Kulinarik erwarten Sie an den Ufern des mächtigen Inn, der sich von den Schweizer Alpen nach Österreich schlängelt. Erfahren Sie hier, auf welche Städte Sie treffen werden, welche Sehenswürdigkeiten Sie nicht verpassen sollten und warum eine Radreise am Innradweg so lohnenswert ist. Unser Eurobike-Team freut sich auf eine unvergessliche Reise mit Ihnen.

Kurzinfo zum Inn-Radweg

520 Kilometer, drei Länder und der rauschende Inn: Entlang dieser Radroute garantieren wir Ihnen unvergessliche Erlebnisse und malerische Landschaftsbilder – ganz gemütlich und immer flussabwärts. Die Besonderheiten dieses flussnahen Radweges sind seine geringen Höhenunterschiede - eine perfekte Tour für die ganze Familie quer durch die Alpen und das mit wenig Anstrengung. Ausgehend von St. Moritz führt Sie die Tour quer durch die schweizerischen Alpen, durch eine imposante Berglandschaft in Tirol, entlang einzigartiger Naturjuwele, historischer Städte und dem bayerisch-oberösterreichischen Naturschutzgebiet, bevor Sie in Passau das Ende des Innradweges erreichen, wo der Inn in die Donau mündet.

Die schönsten Etappen und Radtouren am Innradweg

St. Moritz - Innsbruck

In sieben Tagen wird Sie diese traumhafte Route von St. Moritz in der Schweiz bis nach Innsbruck in Tirol führen. Bevor Sie sich in den Sattel schwingen, haben Sie am Anreisetag die Möglichkeit, die schöne Stadt St. Moritz zu erkunden. Folgen Sie dem Inn, ständig leicht abwärts, genießen Sie die schönen Tage und entspannen Sie auf Ihrem Drahtessel vom Alltag.

  • Alle Informationen zur Radreise St. Moritz - Innsbruck erhalten Sie hier.
  • Unsere Kollegin Eva hat sich selbst ein Bild von der malerischen Radtour am Inn gemacht. Lesen Sie hier in ihrem Reisebericht nach, wie es ihr gefallen hat.

St. Moritz – Bozen

Eine etwas andere Routenführung erwartet Sie auf der Radreise von St. Moritz nach Bozen. Bei Scuol biegen Sie ab nach Südtirol, wo Sie über Meran und Auer nach Bozen radeln. Genießen Sie den bekannten Südtiroler Charme und die herrliche Bergluft!

  • Mehr Infos über die Radtour St. Moritz – Bozen gefällig? Dann klicken Sie doch bitte hier rein.
(12)
Tourencharakter
Mittel
Schweiz / Österreich

St. Moritz - Innsbruck

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Tourencharakter
Mittel
Italien / Schweiz / Österreich

St. Moritz - Bozen

9 Tage | Individuelle Einzeltour

Innsbruck - Salzburg

Von der wunderhübschen Hauptstadt in den Bergen Tirols geht es entlang von vier Flüssen, unter anderen am Inn, in die Mozartstadt Salzburg. Zwischendrin treffen Sie auf imposante Berglandschaften, atemberaubende Naturschauspiele, wie die Krimmler Wasserfälle und den Nationalpark Hohe Tauern, und natürlich komfortable Hotels, wo Sie sich von den Anstrengungen der Radtour bestens erholen können.

Salzburg – Wien

Auf dieser Radreise erwarten Sie zwei Weltstädte, ganz viel Kultur, österreichischer Charme, herrliche Leckerbissen und perfekte Radwege entlang des Inns und der Donau! Besuchen Sie mit Eurobike die beiden schönsten Städte Österreichs und entspannen Sie bei dieser äußerst familienfreundlichen Tour für Jung und Alt.

  • Das wäre etwas für Ihren nächsten Urlaub? Dann finden Sie hier alles Nötige zum Radurlaub Salzburg – Wien.
(9)
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Innsbruck - Salzburg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Salzburg - Wien

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Auszeit im Landhotel am Inn

Hier erwartet Sie die perfekte Kurztour, um Ihre Batterien wieder für den Alltag aufzuladen. Gönnen Sie sich drei Tage und zwei Nächte im komfortablen 3*** Landhotel am Inn, zwischen Passau und Schärding gelegen. Radfahren und entspannen – so sollte ein optimales Wochenende doch aussehen, finden Sie nicht?

Innsbruck – Passau

Vom schroffen Hochgebirge radeln Sie durch das Voralpenland, immer dem Inn entlang, nach Passau und besuchen auf dem Weg dorthin Städte wie Kufstein, Wasserburg, Braunau und Schärding. Komfortable Hotels, kulinarische Köstlichkeiten und perfekte Radwege werden Ihnen diese Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis gestalten.

(1)
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Auszeit im Landhotel am Inn

3 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Tourencharakter
Mittel
Deutschland / Österreich

Innsbruck - Passau

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Verlauf des Inns

Quelle des Inns

Der Inn, dessen Name vom keltischen Wort für Wasser abgeleitet wurde, entspringt in den Schweizer Alpen, um genauer zu sein im Oberengadin, auf 2564 Meter Seehöhe. Von dort verläuft der Nebenfluss der Donau durch Österreich und Süddeutschland, wo er dann schließlich bei Passau in die Donau mündet.

Flusslänge

Die Gesamtlänge des Inns beträgt 517 km, wovon gut zwei Drittel des Flusses durch die Alpen fließt. Der österreichische Teil des Inns hat eine Länge von 193 km.

Radweg

Meist in der Nähe des Flusses radeln Sie entlang des Inns auf überwiegend asphaltierten Strecken, aber auch auf verkehrsarmen Nebenstraßen und unbefestigten Wegen.

Höhenprofil

Der erste Teil des Innradweges, der sich in der Schweiz befindet, startet auf ca. 1800 Metern über dem Meeresspiegel. Von dort geht es nun stetig dem Inn entlang bergab mit einigen, teils sehr heftigen, Steigungen. Als Entschädigung werden Sie aber mit spektakulären Blicken auf die Alpen belohnt. Von der Schweiz bis ins tirolerische Landeck verliert der Innradweg ca. 1000 Meter an Höhe bei einer Länge von ca. 150 km. Auf der zweiten Hälfte von Landeck bis Passau verliert er allerdings nur 300 Meter an Höhe bei einer Streckenlänge von 360 km.

Die schönsten Städte entlang des Innradweges

Radfahrer in St. Moritz

St. Moritz

Der beliebte Winterskiort St. Moritz ist in der ganzen Welt bekannt. Hier gibt sich die High Society jeden Winter ein Stelldichein. Bereits zweimal durfte St. Moritz Austragungsort von den Olympischen Winterspielen sein, obwohl die kleine Gemeinde nur knapp 5000 Einwohner zählt. Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem malerischen Ort in den Schweizer Alpen.

Blick auf Scuol

Scuol

Die flächenmäßig größte Gemeinde der gesamten Schweiz besticht durch ein atemberaubendes Bergpanorama und das überaus sonnige Klima. Scuol zählt zu den trockensten Orten der Schweiz und sogar der gesamten Alpen. Doch nicht nur wir Radfahrer haben an den wunderschönen Bergen der Gegend unsere helle Freude, natürlich profitieren in erster Linie die vielen Wintersportler davon. 12 Skiliftanlagen und an die 80 präparierte Skipisten gehören zum Skigebiet von Scuol.

Blick auf den Inn in Innsbruck

Innsbruck

Die Landeshauptstadt des Bundeslandes Tirol wird Ihnen gewiss ein Begriff sein. Das Goldene Dachl, die Nordkette, die Hofburg und der Bergisel machen die fünftgrößte Stadt Österreichs zu einem überaus interessanten Ziel für Ausflüge. Auch als Studentenstadt zählt Innsbruck zu den beliebtesten Österreichs. Ihren Namen hat die Stadt, wie könnte es auch anders sein, von einer Brücke, die über den Inn führte, welche bis heute im Wappen von Innsbruck enthalten ist.

Häuser in Schärding

Schärding

Aufgrund der vielen barocken Gebäude und der historischen Plätze ist die Kleinstadt Schärding auch als Barockstadt am Inn bekannt. Besonders beliebt ist die barocke Silberzeile, eine Gebäudezeile aus dem Spätbarock, die sich am Oberen Stadtplatz befindet. Doch Schärding hat auch noch einiges mehr zu bieten. Tauchen Sie ein, in eine andere Zeit und genießen Sie die historische Atmosphäre.

Passau

Passau

Passau, auch bekannt als die „Dreiflüssestadt“ befindet sich in Niederbayern und zählt ca. 50 000 Einwohner. Passau liegt direkt an der Grenze zu Österreich und beheimatet den Zusammenfluss der drei Flüsse Donau, Inn und Ilz. Die wunderschöne Altstadt, die ehrwürdige Festung Veste Oberhaus aus dem 13. Jahrhundert und der Dom St. Stephan sind nur ein paar der Gründe, warum Passau eine so beliebte Stadt für unsere Eurobike-Gäste ist.

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub am Inn

Radfahrer Gruppe vor Goldenem Dachl

Was Sie am Inn nicht verpassen sollten:

Entlang des Innradweges werden Sie auf interessante, eindrucksvolle und unterhaltsame Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele treffen.

  • Schwimmen Sie eine Runde im St. Moritzersee
  • Trinken Sie einen Whiskey in der größten Whiskey-Bar der Welt. Die Bar Devil’s Place im Hotel Waldhaus am See in St. Moritz ist im Guinness Buch der Rekorde mit einem Sortiment von mehr als 2500 verschiedenen Whiskeys gelistet.
  • Besuchen Sie das Museum d’Engadina Bassa in Scuol.
  • Statten Sie der wunderschönen Rosengartenschlucht in Imst einen Besuch ab.
  • Blicken Sie vom Bergisel über Innsbruck.
  • Flanieren Sie an der barocken Silberzeile in Schärding entlang.
  • Besuchen Sie die historische Festung Veste Oberhaus in Passau.
Weißwurst Jause

Kulinarische Leckerbissen entlang des Inns

Wer sich auf eine Reise am Inn begibt, darf sich auf so manche Leckerei und das eine oder andere extra Kilo freuen, denn am Inn weiß man, wie man gut isst. Genießen Sie berühmte Schweizer Gerichte, wie die legendäre Engadiner Nusstorte oder das Maluns, ein traditionelles Schweizer Gericht aus Kartoffeln, Käse und Apfelmus. Aber auch Tiroler Klassiker wie Tiroler Speckknödel, Gröstl oder pikante Zillertaler Krapfen sind ein wahrer Hochgenuss. Und natürlich sind die Feinschmecker unter Ihnen auch in Bayern gut umsorgt. Hier kommen traditionelle Gerichte, wie der Obatzte oder Weißwürste mit Brezen auf den Tisch – dabei darf ein gutes Weißbier natürlich nicht fehlen.

Radfahrer mit Blick auf Zernez

Perfekt organisierte Radreisen am Inn

Qualität, Professionalität, Komfort und jahrelanges Know-How – das ist Eurobike! Wir sind der Radreiseveranstalter der ersten Stunde und halten seit vielen Jahren unser sehr hohes Niveau bei unseren Radreisen. Beste Hotels, optimale Reiseunterlagen, ein pünktlicher Gepäckservice, moderne Leihräder und eine freundliche und kompetente Betreuung vor Ort zählen zu unseren Stärken und machen uns und unseren Service aus! Betrauen auch Sie uns mit Ihrer Reiseplanung für Ihre nächste Radreise – Sie werden es nicht bereuen!

Eurobike – weil Sie uns blind vertrauen können!

Robi auf dem Fahrrad
Hannah Eder
"Ich freue mich auf Ihre Anfragen zu unseren wunderschönen Radreisen entlang des Inns!"
Hannah Eder, Kundenberatung

Weitere beliebte Radwege in Europa