(5)

Münchner Seenrunde

Energie tanken im Süden Münchens

Die Lust am Leben, die gesunde Luft, die blau-weiße Freiheit. Die Zeit haben, sich in aller Ruhe mit sich selbst zu beschäftigen, Körper und Seele richtig auszukurieren. Erradeln Sie die bekanntesten bayerischen Seen mit bester Wasserqualität. Bestaunen Sie die majestätischen Gebirgsmassive und schlendern Sie durch blumengeschmückte, reich verzierte Altstädte. Bunt und barock präsentieren sich die Etappenorte bei dieser Rundtour. Genießen Sie unberührte Natur und bayerisches Brauchtum. Bayern schenkt Lebenskraft, Bayern verzaubert!

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Sabine Steinleitner
Sabine Steinleitner
+43 6219 7444 148 Kontaktieren

Reiseverlauf

Information und Radausgabe. Die Landeshauptstadt Bayerns wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Englischer Garten, Rathaus, Hofbräuhaus,…) auf seine Besucher.

Beispielhotel:

Hotel Sheraton Westpark

Von München durch den Forstenrieder Park an den Starnberger See. Von Starnberg am Radweg direkt am Seeufer bis Ambach oder weiter nach Bernried. Der See lockt mit kristallklarem Wasser und wunderbaren Aussichten auf die umliegenden Berge.

Beispielhotel:

Landhotel Huber am See

Auf herrlichen Wegen durch urtümlich, bayrische Orte vorbei an den Osterseen und dem Riegsee nach Murnau am Staffelsee. Am Weg liegen viele Badeseen die zur Abkühlung einladen. In Murnau ist nicht nur das Münterhaus einen Besuch wert. Die Verbindung zwischen Kunst und Musik prägt seit jeher die Bevölkerung und die Architektur.

Beispielhotel:

Hotel Griesbräu

Zunächst durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos (größtes Moorgebiet Mitteleuropas). Weiter durch unberührte Natur dem Fluss Loisach folgend nach Garmisch-Partenkirchen. Die Etappe ist bewusst kurz gehalten. Daher bietet sich noch eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf 2962 m Höhe an (in Eigenregie). Von dort wunderbarer Blick über die Alpen.

Beispielhotel:

Hotel Vier Jahreszeiten

Mit dem Zug werden 300 Höhenmeter bis Scharnitz überbrückt. Von dort leicht bergauf durch wildromantische Schluchten und saftige Almwiesen zur Isarquelle. Zurück durch das sonnige Hochtal mit herrlichen Panoramen auf Karwendel- und Wettersteingebirge über Mittenwald nach Wallgau – einem Ort in dem bayrisches Brauchtum noch gelebt wird.

Beispielhotel:

Gasthof Hotel Post Wallgau

Vorbei am Isarwinkel dem kristallklaren, türkis-blauen Wasser folgend zum beeindruckenden Sylvensteinsee und über Lenggries durch stimmungsvolle Landschaft nach Bad Tölz. Der Ort am Schnittpunkt zweier Handelswege - der Isar und der alten Salzstraße von Reichenhall ins Allgäu - entwickelte sich rasch zum florierenden Warenumschlagplatz. Von dieser Blütezeit zeugen noch die reich verzierten Bürgerhäuser.

Beispielhotel:

Hotel Kolberbräu/Kolbergarten

Durch die reizvolle Tegernseer Landschaft bis Gmund am Tegernsee mit herrlichem Seepanorama. Entlang dem Gaißbachtal wieder zurück nach Bad Tölz. Die Tölzer Marktstraße lädt ein auf den Spuren der bekannten Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“ zu wandeln.

Der Isarradweg führt über Geretsried und Wolfratshausen nach Grünwald. Noch ein paar kleine Steigungen müssen erradelt werden, bis die Landeshauptstadt München mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wartet, erkundet zu werden.

Beispielhotel:

Hotel Sheraton Westpark

Tourencharakter

Insgesamt einfache Tour. Wenige kurze Anstiege können auch fast mühelos schiebend bewältigt werden. Geradelt wird auf herrlichen Radwegen und kleinen Nebenstraßen, Hauptstraßen nur auf kurzen Abschnitten. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert, einzelne längere Abschnitte auch auf gut befahrbaren Naturstraßen.
 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
21.04.2018 - 18.05.2018
täglich
Saison 2
19.05.2018 - 22.06.2018
01.09.2018 - 09.09.2018
täglich
Saison 3
23.06.2018 - 31.08.2018
täglich
Münchner Seenrunde, 9 Tage, DE-MURMM-09X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
815,00
245,00
229,00
859,00
245,00
229,00
889,00
245,00
229,00

Kategorie: 3*** Hotels, in München 4**** Hotel

Saison 1
21.04.2018 - 18.05.2018
Saison 2
19.05.2018 - 22.06.2018
01.09.2018 - 09.09.2018
Saison 3
23.06.2018 - 31.08.2018
München
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Murnau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
86,00
151,00
69,00
102,00
86,00
151,00
69,00
102,00
86,00
151,00
69,00
102,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
180,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bahnfahrt Garmisch Partenkirchen – Scharnitz (Radticket in Eigenregie, ca. € 5,-)
  • 1x Weißwurst-Frühstück
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof München
  • Flughafen München
  • Garage ca. € 49,- für 8 Tage, ca. € 59,- für 10 Tage, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich/nötig!
    Kostenlose, unbewachte Parkplätze in Hotelnähe, keine Reservierung möglich/nötig!

Aus unserem Radlerblog

Unterkünfte

Sabine Steinleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Sabine Steinleitner, Kundenberatung

Bewertungen

4,2 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
4 Sterne
Andrew Flavell GB | 11.06.2018
A great holiday!
This circular tour is beautiful in many different ways - it starts with a short ride in the city, then you are in parkland then you cycle along a big beautiful lake, followed by rolling hilly land - and that's just the first day! For us the most beautiful parts were the Murnau Moos wetlands and the alpine meadows near the Alps. The last half of the trip follows the Isar river, starting at its source in the Austrian Alps and ending in the streets of Munich, This is a beautiful transition - you really get to love the river as it grows. The "E" arrows on the route are extremely helpful but in one or two places they have either fallen off or something else has been put over them. This sometimes made navigation difficult, particularly in Starnberg and Garmisch-Partenkirchen. Apart from that, everything went perfectly. Lastly, thanks very much to Thomas, who was always enthusiastic, informative and helpful.
Sabine Steinleitner
Sabine Steinleitner antwortete:
Munich Lakes
Hello Family Flavell! Thank you so much for your nice words! I hope we will hear also next year from you! We would love to organize another holiday for you!
5 Sterne
Martin Haas DE | 05.12.2017
Bayern auf dem Fahrrad entdecken
Auf dieser Tour kann man wirklich tolle Eindrücke von Bayern gewinnen. Die schönen Seen, die idyllischen kleinen Dörfer und natürlich jede Menge gemütliche Biergärten. Man sollte ein gewisse Grundkondition haben, vorallem wenn man zur Isarquelle radeln möchte. Bei schönen Wetter ein absolutes Muss! Ich kann die Tour nur weiterempfehlen.
4 Sterne
Heidrun K. DE | 29.08.2017
Herrliche Landschaft, tolle Unterkünfte
3 Sterne
Klaus Neuen DE | 15.08.2017
Rund um die Münchener Seen
5 Sterne
Gernot Baich DE | 12.07.2017
Ein perfekter Aktivurlaub
Wir haben diese Reise zum ersten Mal gemacht. Es hat alles sehr gut geklappt, von der Fahradübergabe bis zum Gepäcktransport. Die Reise- und Tourunterlagen waren ausgezeichnet. Man sollte sie aber auch vor jeder Etappe ordentlich lesen. Die Hotels waren sehr gut, bis auf Hotel Beer zur Gesundheit, müsste mal überprüft werden hinsichtlich Qualität (etwas enttäuschend nach den vorangegangenen Hotels)! Alles in allem war der Urlaub perfekt für uns Hobbyfahrradfahrer.
Sabine Steinleitner
Sabine Steinleitner antwortete:
Es freut uns, dass Ihnen die Radtour so gut gefallen hat - vielen Dank für die netten Worte. Das Hotel werden wir im Zuge der Vertragsverhandlungen nochmal checken!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!