Fachwerkhaus
Kanal und Fachwerkhäuser
Radweg

Elsass Barbarossa

Rotbart. Ritter. Thermen.

Im Radparadies Elsass bleibt das Niederelsass ein absoluter Geheimtipp. Von der ehemaligen Kaiserstadt Haguenau radeln Sie durch die Dörfer des Hanauer Landes nach Saverne. Weiter führt die Tour durch eine einzigartige Waldlandschaft, in der sich die zahlreichen Burgen von Kaiser Friederich Barbarossa verstecken, vorbei an den Seen des Naturparks der Nordvogesen und den wunderschönen Fachwerkdörfern.

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Reiseverlauf

Bezug des Hotels und Möglichkeit zur Stadtbesichtigung.

Im Norden von Haguenau liegt ein Heiligenwald. Es geht auf kleinen Straßen durch geschmückte Dörfer mit beeindruckenden Bauernhöfen des Hanauer Landes bis nach Ingwiller.

Die heutige Etappe führt Sie durchs stille und authentische Elsass, von Dorf zu Dorf entlang des Rhein-Marne-Kanals bis nach Saverne. Die „Rosenhauptstadt“ begeistert mit ihrem "Petit Versailles", ein Schloss im Stile von Versailles am Fuße der Nordvogesen.

Heute steht die elsässische Romanik im Mittelpunkt! In Neuwiller steht eine der schönsten römischen Kirchen aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Die kleine Grafstadt Bouxwiller mit ihren Ritterhäusern ist eine Pause wert. Über Radwege und kleine Straßen durch die Dörfer und Täler der Vogesen erreichen Sie Niederbronn-Les-Bains, eine bezaubernde Thermalstadt.

In Niederbronn-Les-Bains beginnt das Burgenland. Kaiser Friedrich Barbarossa baute im 12. Jahrhundert zahlreiche Wehrburgen in diesem Teil der Vogesen. Lembach, Ihr heutiges Etappenziel, liegt an der deutsch-französischen Grenze im Herzen der Nordvogesen. Hier kann eine Festung der Maginot-Linie aus dem Zweiten Weltkrieg besucht werden.

Auf Radwegen entlang des Flusses Lauter geht es heute, mit einem kurzen Abstecher in die Pfalz, bis nach Wissembourg.

Über das bekannte Töpferdorf Betschdorf geht die Rundreise zu Ende und Sie gelangen zurück an den Startpunkt nach Haguenau. Abreise oder Verlängerung.

Tourencharakter

Eine eher einfache Radtour, für alle Radfahrer geeignet. Sie fahren hauptsächlich auf Radwegen, asphaltierten Landwirtschaftsstraßen und manchmal auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Drei Etappen sind leicht hügelig.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
24.03.2018 - 27.04.2018
29.09.2018 - 06.10.2018
Anreise täglich
Saison 2
28.04.2018 - 24.05.2018
01.09.2018 - 28.09.2018
Anreise täglich
Saison 3
25.05.2018 - 31.08.2018
Anreise täglich
Elsass Barbarossa, 7 Tage, FR-ELRBA-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
538,00
220,00
150,00
568,00
220,00
150,00
598,00
220,00
150,00

Radreise Elsass - Barbarosse | Radurlaub mit Eurobike

Saison 1
24.03.2018 - 27.04.2018
29.09.2018 - 06.10.2018
Saison 2
28.04.2018 - 24.05.2018
01.09.2018 - 28.09.2018
Saison 3
25.05.2018 - 31.08.2018
Haguenau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
50,00
82,00
50,00
82,00
50,00
82,00
Preis
Leihrad 21-Gang Unisex
Elektrorad
75,00
180,00

Leistungen & Infos

  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline
  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbüffet oder erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension 6 x Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Haguenau
  • Flughafen Baden-Baden oder Straßburg
  • Kostenfreie Parkplätze beim Hotel, keine Reservierung möglich
Joscha Koob
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Joscha Koob, Kundenberatung

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!