Radfahrer Königswinter Sternfahrt
Ahrweiler Stadtmauer
Ahrwein
(1)

Koenigswinter Sternfahrt

Darum ist es am Rhein so schön!

Warum es am Rhein so schön ist? Die reizvolle Flussregion zwischen Köln und Koblenz liefert Ihnen zahlreiche Antworten auf diese Frage. Auf täglichen Fahrten mit Rad und Schiff erleben Sie von Königswinter aus weltberühmte Bauwerke wie den Kölner Dom und Bonns Beethoven-Haus sowie Naturschauspiele wie den Andernacher Kaltwassergeysir. Sie radeln durch herrliche Landschaften, in denen reichlich Obst sowie Reben für exzellente Weine wachsen, und steuern Wasserburgen und romantische Städte wie Linz Remagen und Koblenz an. Genussmenschen werden diese Reise ebenso lieben wie Naturfreunde und Romantiker.  

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
mitteldeutsch3_seperator

Reiseverlauf

Am späten Nachmittag Informationsgespräch und Ausgabe der Leihräder (sofern gebucht).

Von Niederdollendorf aus geht es mit der Fähre (nicht inkl.) nach Bad Godesberg. Die Godesburg bietet einen herrlichen Blick auf Rheintal und Siebengebirge. Über Bonn mit seiner über 2000-jährigen Geschichte und Zündorf mit der Freizeitinsel Groov erreichen Sie Köln mit seinem berühmten Dom. Von Köln fahren Sie mit der Bahn (inkl.) zurück nach Königswinter.

Heute erleben Sie das Ahrtal, ein Paradies für Natur- und Kulturliebhaber, Weingenießer und Feinschmecker. Fähre (nicht inkl.) und Zug (inkl.) bringen Sie nach Altenahr. Sie fahren auf dem Ahr-Radweg durch kleine Weinorte wie Dernau ins schöne Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ab Remagen radeln Sie am Rhein bis zur Fähre (nicht inkl.).

Mit dem Zug (inkl.) geht es zunächst nach Koblenz. Von Koblenz mit der Festung Ehrenbreitstein und dem Deutschen Eck fahren Sie über Andernach mit dem den weltweit höchsten Kaltwasser-Geysir entlang der, als „Goldene Meile“, bekannte Region zwischen Bad Breisig und Remagen. Hier setzen sie mit der Fähre (nicht inkl.) nach Linz über, bevor es mit dem Schiff (inkl.) nachmittags zurück nach Königswinter geht.

Die Fähre (nicht inkl.) bringt Sie nach Bonn Mehlem, wo Sie in die Wasserburgenroute einsteigen. Auf Ihrem heutigen Weg liegen die Wasserburgen Gudenau, Lüftelsberg, Münchhausen, Adendorf und Odenhausen. Sie fahren in die Apfel-, Rosen- oder Baumschulstadt Meckenheim. Die Etappe führt Sie aus dem Rheintal ist daher hügelig. Alternativ können Sie vor Ort den Tag genießen oder Sie wählen die kürzere Variante. Mit der Fähre (nicht inkl.) zurück zum Hotel.

Tourencharakter

Leicht bis Mittelschwer - Radtour in flachem bis leicht hügeligem Gelände. Andere Streckenabschnitte führen über kleinere Landstraßen und wenig befahrene Wege durch die abwechslungsreiche Landschaft. Die Rundtour auf der Wasserburgen Routen ist hügelig.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
18.04.2018 - 17.05.2018
01.07.2018 - 31.08.2018
Anreise Mittwoch, Donnerstag
Saison 2
18.05.2018 - 30.06.2018
01.09.2018 - 30.09.2018
Anreise Mittwoch, Donnerstag
Sternfahrt Königswinter, 6 Tage, DE-RHRKW-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
495,00
130,00
525,00
130,00

Hotel: Maritim Hotel Königswinter

Saison 1
18.04.2018 - 17.05.2018
01.07.2018 - 31.08.2018
Saison 2
18.05.2018 - 30.06.2018
01.09.2018 - 30.09.2018
Königswinter
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
78,00
123,00
78,00
123,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
70,00
70,00
170,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen im Maritim Hotel Königswinter
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bahnfahrt von Köln nach Königswinter inkl. Rad
  • Bahnfahrt von Königswinter nach Koblenz inkl. Rad
  • Bahnfahrt von Bonn/Mehlen nach Altnahr inkl. Rad
  • Schifffahrt von Linz nach Königswinter inkl. Rad (Schifffahrt mit E-Bike nicht möglich - Alternative Bahnfahrt)
  • Begrüßungsgetränk
  • Rheinisches 3-Gang-Menü inkl. Getränk 0,2l am Anreisetag
  • Nutzung von Sauna, Fitness und Schwimmbad
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Königswinter
  • Flughafen Köln/Bonn
  • Garagenplätze, Kosten ca. € 10,- pro Nacht (Mindestaufenthalt 5 Nächte), zahlbar vor Ort, keine Reservierung nötig

Unterkünfte

Selina Danninger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Selina Danninger, Kundenberatung

Bewertungen

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Günter Dickfeld DE | 17.06.2017
Sternfahrt Königswinter
Sehr schöne Streckenführung, herrliche Landschaften, Unterbringung im 4-Sterne-Hotel, sehr gute Fahrräder, alles in allem wunderbare Fahrradtour

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!