Schloss Loire

Loire-Radweg

„Die Loire ist einfach Glück“

Wir stimmen mit diesem Zitat von Wolfgang Koeppen völlig überein! Erfahren Sie hier, welche Radreisen wir an der Loire anbieten, auf welche Städte Sie während Ihrer Fahrradferien treffen werden, welche kulinarischen Spezialitäten Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollten und warum Sie sich ausgerechnet für Eurobike Radreisen entscheiden sollten!

Schloss Saumur

Kurzinfo zum Loire-Radweg

Die wildromantische Loire wurde in der Vergangenheit Muse für viele Schriftsteller, Maler und Musiker, die sich von der Schönheit von einem der letzten unregulierten Flüsse Europas inspirieren ließen. Das malerische Loire-Tal ist aber nicht nur aufgrund der Loire selbst, sondern auch wegen der vielen bezaubernden Schlösser weltweit bekannt. Und auch vor uns Radfahrern blieb die Region entlang der Loire nicht verborgen. Der berühmte Radweg nimmt im zentralen Landesinneren Frankreichs, nämlich nahe Nevers, seinen Anfang und endet schließlich an der Atlantik-Küste in der kleinen Stadt Saint-Nazaire. Rund 700 Radkilometer muss man bewältigen, wenn man von sich behaupten möchte, dass man den gesamten Loire-Radweg geradelt ist.

Die schönsten Etappen und Radtouren am Loire-Radweg

Schlösser der Loire

Diese Radtour ist ein absolutes Muss für jeden passionierten Radfahrer. Starten Sie Ihren Radurlaub durch den Garten Frankreichs in der historischen Stadt Tours. Von dort radeln Sie entlang der malerischen Loire, um die zauberhaften Schlösser des Tales zu entdecken!

Loire & Atlantik

Abermals ist Tours Startort für unsere Radreise entlang der Loire. Radeln Sie vorbei an märchenhaften Schlössern und blühenden Gärten und lernen Sie bezaubernde Orte wie Chinon, Nantes und Saint Nazaire kennen.

Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Schlösser der Loire

10 Tage | Individuelle Einzeltour
April - Oktober
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Loire & Atlantik

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mai - September

Geführte Radreise am Loire-Radweg

Radfahrer vor dem Château de Chambord

Schlösser der Loire in der Gruppe

In Gesellschaft radelt es sich doch gleich nochmal leichter. Ein ortskundiger Tourguide, nette Gesellschaft, perfekte Radwege und wunderschöne Märchenschlösser werden diesen Fahrradurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

Der Loire-Radweg mit Rad & Schiff

MS Anna Maria

An der Loire mit Rad & Schiff

Die charmante Radtour entlang der Loire an Bord der MS Anna Maria IV wird auch Sie in ihren Bann ziehen. Denn nicht nur wunderschön angelegte Radwege entlang der Loire sprechen für diese Tour, sondern auch eine märchengleiche Landschaft mit entzückenden Schlössern und blühenden Gärten machen diese Radreise zu etwas ganz Besonderem.

Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Rogny-les-Sept-Écluses - Cours-les-Barres, MS Anna Maria V

8 Tage | Geführte Gruppentour
Mai - September
Tourencharakter
Mittel
Frankreich

Cours-les-Barres - Rogny-les-Sept-Écluses, MS Anna Maria V

8 Tage | Geführte Gruppentour
Mai - Oktober

Verlauf der Loire

Quelle der Loire

Die Quelle der Loire befindet sich im französischen Zentralmassiv, im zentralen Süden Frankreichs. Vorerst verläuft die Loire Richtung Norden, dann nach Nordwesten, wo Sie bei Nevers Ihren größten Nebenfluss aufnimmt. In etwa hier beginnt auch der offizielle Loire-Radweg.

Flusslänge

Genau 1004 km beträgt die Länge der malerischen Loire von Ihrer Quelle bis zu Ihrer Mündung in den atlantischen Ozean, wobei natürlich nicht die gesamte Länge mit dem Fahrrad zu befahren ist.

Radweg

Der Loire-Radweg verläuft größtenteils auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen. Der offizielle Loire-Radweg ist mit gut sichtbaren Schildern, grün umrandet, mit dem Logo „La Loire à vélo“ ausgeschildert. Der Verlauf und die Qualität der Radwege sind bestens geeignet, um Radfahrer jedes Leistungsniveaus sicher an Ihr Ziel an der atlantischen Küste zu bringen.

Höhenprofil

Die schönsten Städte entlang des Loire-Radweges

Schloss Amboise

Orléans

Wem ist diese herrliche Stadt kein Begriff? Orléans – das klingt doch wirklich jedem im Ohr! Früher zählte Orléans zu den wichtigen Handelsstädten Westfrankreichs, heute sind jedoch Industrie und Tourismus die wichtigsten wirtschaftlichen Faktoren. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählen die wunderschöne Kathedrale Sainte-Croix d‘Orléans und natürlich das Maison de Jeanne d’Arc, jenes Haus, das der französischen Nationalheldin während ihres Aufenthaltes in Orléans, als Wohnort diente.

Schloss Villandry

Tours

Die Universitätsstadt Tours ist Ausgangspunkt der beliebtesten Fahrradtouren im Eurobike-Angebot. Doch nicht nur für unsere Radreisen hat sich Tours als idealer Schauplatz herausgestellt – Touristen aus aller Welt besuchen die Kleinstadt, weil sie ein idealer Standort ist, um die fantastischen Schlösser des Loire-Tals zu besuchen. Mittelalterliche Gässchen, geschäftige Wochenmärkte und typisch französische Bistros laden zum Verweilen ein.

Radfahrer

Chinon

Die malerische Kleinstadt Chinon kommt Ihnen vielleicht bekannt vor. Möglicherweise kennen Sie sie durch die beeindruckende Ruine von Chinon? Oder wegen der erstklassigen Weine, die in dieser Gegend gekeltert werden? Oder aber sie haben schon von der kleinen Stadt an der Loire gehört, weil Monsieur Claude und seine Töchter im gleichnamigen Film hier ansässig waren. Aus welchem Grund Sie auch schon von Chinon gehört haben, wir lieben diese entzückende Stadt und sie zählt zu unseren liebsten Etappenorten entlang des Loire-Radweges.

Schloss Angers

Angers

Die ehrwürdige Stadt Angers, deren historisches Zentrum zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, hat so einiges für die Kunst- und Kulturliebhaber unter Ihnen im Angebot. Eine ganze Reihe von interessanten Museen, die bereits genannte Altstadt und die umliegenden Schlösser bieten den Besuchern von Angers ein ansprechendes Programm, um sich die freie Zeit nach der gefahrenen Radtour zu vertreiben.

Kathedrale von Nantes

Nantes

Die namenhafte Stadt Nantes ist die Hauptstadt der Pays de la Loire – also der Länder der Loire. Einst war Nantes die Hauptstadt der historischen Bretagne, heute zählt sie genau genommen aber gar nicht mehr zur Bretagne. Dieser Etappenort wird Sie allein durch die Existenz seiner geschichtlichen Vergangenheit verzaubern.

Atlantikküste

Saint Nazaire

Die romantische Stadt Saint Nazaire an der französischen Atlantikküste ist ein krönender Abschluss für unsere Radreisen entlang der Loire. Sie bezaubert mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten und dem einzigartigen Charme, den einem nur die weite See schenken kann!

Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub an der Loire

Picknick mit perfekter Aussicht auf eines der Schlösser der Loire

Kulinarik an der Loire

Gutes Essen und hervorragende Weine gehören in der Gegend entlang der Loire zum guten Ton. So kann man eine Radreise an der Loire gleichwohl als kulinarische Entdeckerreise betrachten. Zu den Spezialitäten der Region zählen die weltberühmte Tarte Tatin, eine gestürzte Apfeltorte, der würzige Ziegenkäse Crottin de Chavignol, dessen Herkunftsbezeichnung geschützt ist, sowie einer der ganz großen, alten Weißweine, der Chenin Blanc. Freuen Sie sich auf feinste, französische Küche und edle Tropfen!

allee chenonceaux

Das Klima entlang der Loire

Das Wetter entlang der Loire hat sich beinahe als perfektes Radlwetter herausgestellt. Angenehme Temperaturen, gepaart mit angenehmen Brisen vom Atlantik gefallen nicht nur den Weinreben der Region. Vom Frühling bis in den warmen Herbst hinein, wir können beinahe jeden Monat des Jahres als idealen Reisezeitraum empfehlen!

Wussten Sie schon,...

  • …dass die berühmte Tarte Tatin von zwei älteren Schwestern erfunden wurde und eigentlich ein Unfall war? Der Apfelkuchen fiel den Schwestern aus der Form und sie legten ihn einfach verkehrt in die Form zurück. A star is born!
  • …dass die Loire der größte Strom Frankreichs ist, der Richtung Atlantik fließt?
  • …dass es über 400 Schlösser an der Loire gibt?
  • …dass das Loiretal von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde?
Schloss Chambord an der Loire

Perfekt organisierte Radferien entlang des Loire-Radweges

Wenn Sie bisher Scheu hatten, eine Radreise zu wagen, weil es Ihnen zu kompliziert vorkam, dann können wir Sie beruhigen: Es ist nicht kompliziert. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf und lehnen Sie sich entspannt zurück. Wir werden für Sie die Hotelbuchungen vornehmen, Ihnen perfekte Reiseunterlagen zur Verfügung stellen und Ihr Gepäck jeden Tag pünktlich von Hotel zu Hotel transportieren. Außerdem stehen wir Ihnen täglich auf unserer Service-Hotline und auch vor Ort zur Seite und können Ihnen bestens gewartete Leihräder anbieten. Sie haben nur eine Aufgabe: Rad fahren und genießen!

Robi auf dem Fahrrad
Christine Pölzleitner
"Bei der Planung Ihrer Radreise unterstütze ich Sie gerne!"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung

Weitere beliebte Radwege in Europa

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!