(2)

Salzburger Seen

Von der Mozartstadt zu gelebtem Brauchtum.

Wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich die Landschaft im Salzburger Seenland. Sanfte Hügel, satte Wiesen und dazwischen eingebettet die einladend warmen Badeseen. Die Festspielstadt Salzburg mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten ist sicher das kulturelle Highlight dieser Radreise. Anders, aber genauso kurzweilig präsentiert sich die Region rund um die Mozart Stadt. Bestimmt entdecken Sie ihren ganz persönlichen Logenplatz inmitten einer bunten Sommerwiese die mit ihrem Duft alle Sinne anregt. Hier stehen Mensch und Natur noch im Einklang und echtes Brauchtum wird gelebt. Als Radfahrer sind Sie mittendrin, im Salzburger Seenland!

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
salzburg1_seperator

Reiseverlauf

Toureninformation und Radübergabe. Bei einem Bummel durch die Stadt können bereits heute das Mozart Geburtshaus, der Dom und die Festung besichtigt werden.

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Achat Plaza Zum Hirschen
Kategorie B: Hotel Ganslhof

Am Tauern-Radweg nach Oberndorf mit der „Stille Nacht Kapelle“ und durch ausgedehnte Auwäldernach Tittmoning. Ab hier entlang dem „Naturerlebnisweg Unterer Inn“ bis Burghausen. Eine prunkvolle Altstadt und die längste Burganlage Mitteleuropas sind die hervorragendsten Merkmale dieser Stadt.

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Glöcklhofer
Kategorie B: Hotel Bayerischer Hof

Die herrlichen Waldwege des Weilhartsforstes führen an den Holzöstersee. Weiter geht es durch das Ibmer Moor zur Benediktinerabtei Michaelbeuern. Im schattigen Biergarten der Stiftskellerei kann hier das hausgemachte Augustiner Bräu verkostet werden. Über den Haunsberg führt der Radweg an die Trumer Seen mit Grabensee, Mattsee, Obertrumersee oder Wallersee.

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Walkner
Kategorie B: Entenwirt Das Hotel

Wunderschöne Ausblicke zurück auf den Mattsee eröffnen sich am Weg zum Naturschutzgebiet der Egelseen. Vom beschauliche Ort Schleedorf ist es nicht mehr weit bis zum Irrsee. An dessen naturbelassenem Ufer lässt es sich gemütlich radeln bis das bekannte Mondsee mit Schloss und Stiftskirche erreicht ist.

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Leitnerbräu
Kategorie B: Gasthof Grüner Baum

Eine gemütliche Radtour führt rund um den Mondsee. Auch ein kurzer Abstecher zum tiefgrünen Attersee ist möglich (ca. 5 km). Viel Zeit bleibt zum Baden bevor es entlang der steil aufragenden Drachenwand wieder zurück in den Seeort geht. Ebenfalls bietet sich eine Schiffrundfahrt am See an!

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Leitnerbräu
Kategorie B: Gasthof Grüner Baum

Über saftige Wiesen führt der Radweg nach Thalgau und weiter nach Eugendorf. Ab dort auf der  stillgelegte Ischler-Bahn-Trasse bis an die Salzach. Die letzten Kilometer geht’s am Tauernradweg bis ins Zentrum von Salzburg. Spätestens jetzt sollte im ehrwürdigen Cafè Tomaselli eine echte Melange getrunken oder im Cafè Fürst die original Mozartkugel probiert werden.

Beispielhotels:

Kategorie A: Hotel Achat Plaza Zum Hirschen
Kategorie B: Hotel Ganslhof

Tourencharakter

An den Seeufern und an der Salzach sind die Radrouten völlig flach. Dazwischen ist das Gelände meist hügelig. Der überwiegende Teil führt auf Radwegen und sehr wenig befahrenen Nebenstraßen von See zu See. Nur wenige, kurze Abschnitte auch mal auf stärker befahrenen Straßen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
21.04.2018 - 11.05.2018
29.09.2018 - 06.10.2018
täglich
Saison 2
12.05.2018 - 22.06.2018
01.09.2018 - 28.09.2018
täglich
Saison 3
23.06.2018 - 31.08.2018
täglich
Salzburger Seen, 7 Tage, Kat. A, AT-SKRSS-07A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
Salzburger Seen, 7 Tage, Kat. B, AT-SKRSS-07B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
599,00
149,00
145,00
529,00
125,00
125,00
649,00
149,00
145,00
575,00
125,00
125,00
689,00
149,00
145,00
615,00
125,00
125,00

Kategorie A: 3***- und 4****-Hotels
Kategorie B: 3***-Hotels, Gasthöfe und Pensionen

Saison 1
21.04.2018 - 11.05.2018
29.09.2018 - 06.10.2018
Saison 2
12.05.2018 - 22.06.2018
01.09.2018 - 28.09.2018
Saison 3
23.06.2018 - 31.08.2018
Salzburg A Komfort
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Salzburg B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
69,00
108,00
59,00
84,00
69,00
108,00
59,00
84,00
89,00
148,00
72,00
97,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
180,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet (in Kat B teilweise aber selten auch ohne Buffet)
  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen (teilweise auch außerhalb der Unterkünfte)
  • Persönliche Toureninformation
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Salzburg
  • Flughafen Salzburg
  • Kategorie A: Parkplatz ca. € 10,- / Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich/nötig!
  • Kategorie B: Parkplatz ca. € 8,- / Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich/nötig!
  • Öffentliche Garage ca. € 60,- / Woche

HInweis

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Unterkünfte

Semiramis Feitler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Semiramis Feitler, Kundenberatung

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
4 Sterne
Andrea S. DE | 07.06.2018
tolle Erfahrung
Das erste Mal mit dem Fahrrad/ E-Bike durchs Salzburger Land und überhaupt das erste Mal Urlaub mit dem Rad. . Nah an der Natur und den Menschen. Eine neue tolle Erfahrung, die ich gern wiederholen möchte. Die Berge waren mit dem E-Bike kein Problem.
Semiramis Feitler
Semiramis Feitler antwortete:
Toll, dass Sie so zufrieden waren Frau Spottke! Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auch nächstes Jahr wieder mit einer unserer Touren begeistern dürfen!
5 Sterne
Gabriela Ehrle CH | 16.06.2015
Geniessen in Österreich
Glücklicherweise hat das Wetter mitgespielt, landschaftlich wie auch kulinarisch eine sehr empfehlenswerte Tour, die auch noch Zeit zum Geniessen lässt...Ein Dankeschön für die kurzfristige Organisation!
Eurofun Touristik GmbH antwortete:
Eurobike - Semiramis
Ein großes Dankeschön auch an Sie, dass Sie über Eurobike gebucht haben. Sehr gerne berate ich Sie wieder - auch für kurzfristige Buchungen!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne

Kontaktieren Sie uns

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!