Die schönsten Genuss-Radtouren in ganz Europa

Herrliche Raderlebnisse zum Genießen, Erholen und Aufleben

Wie sich aktive Bewegung und Genuss herrlich vereinen lässt? Auf unseren Eurobike Radreisen erleben Sie diese wunderbare Auszeit unter freiem Himmel in ganz Europa. Dabei erkunden Sie die schönsten Länder auf dem Rad, naschen von den herrlichsten Kostbarkeiten der Region, lernen Land und Leute kennen und sind dabei immer in Bewegung – das klingt doch nach einem besonders gesunden Aktivurlaub. Schließlich ist das Fahrrad das gesündeste Fortbewegungsmittel der Welt.

Unser Eurobike Team hat für Sie nun einige unserer schönsten Genuss-Radtouren in ganz Europa zusammengestellt und wir präsentieren Ihnen die Besonderheiten dieser individuellen Radreisen. Kulinarische Genussmomente, kulturelle Highlights und natürlich unseren Eurobike Gepäcktransfer inklusive. Unser Tipp: Damit Sie auf unseren Eurobike Radreisen jeden Moment voll und ganz genießen können, sind alle Touren auch mit E-Bike buchbar. Radreisen mit Gepäcktransfer und E-Bike – die wohl bequemste Form von Aktivurlaub in ganz Europa. Also nichts wie los, rauf auf den Sattel und hinein in den herrlich genussvollen Radurlaub!

Italienischer Aktivgenuss im Piemont

Auf unserer Radreise Piemont Rundfahrt, 8 Tage erleben ambitionierte Aktivurlauber eine wundervolle Auszeit in der Natur Norditaliens. Die schöne Region Piemont hält nicht nur malerische Landschaften für ihre Besucher bereit, vielmehr gilt das Piemont als echte Feinschmecker-Gegend. Die auserlesenen Kostbarkeiten werden Sie entlang Ihrer gesamten Radreise von Turin nach Saluzzo, weiter nach Bra und Alba und schließlich wieder retour nach Turin begleiten. Zu genießen gibt es entlang Ihrer Radetappen jede Menge: die herrlichen Weine der Region, die Schokoladen der weltberühmten Marke Ferrero aus Alba, die Stadt, die zugleich Trüffelhauptstadt ist, oder ein Glas des Schaumweines Asti. An kulturellen Highlights fehlt es auf dieser Aktivreise ebenfalls nicht. Entdecken Sie in Pinerolo die bekanntesten Kavallerie-Schulen Italiens, die Schlösser von Manta, Costigliole, Guarene und Cisterna, sowie Bene Vagienna, eine Stadt mit römischem Ursprung und archäologischen Funden. Diese genussvolle Radreise in Italien wird Ihnen noch lange in guter Erinnerung bleiben!

 

Fahrrad in den Weinbergen

Das Beste der Pfalz mit dem Rad entdecken

Erleben Sie auf unserer Radreise Rhein & Reben mit Charme, 7 Tage die malerischen Weingärten, romantischen Landschaften, sehenswerten Kulturhighlights und natürlich eines – den hervorragenden Wein der Region. Diesen werden Sie auf dieser Radreise reichlich finden, schließlich ist die Pfalz das wichtigste Weinanbaugebiet in Deutschland. Ausgehend von Bad Dürkheim, die Heimat des größten Weinfasses der Welt, radeln Sie zuerst nach Landau und am folgenden Tag nach Speyer, wo Sie den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kaiser- und Mariendom zu Speyer besichtigen können. Die Route führt Sie weiter nach Heidelberg – hier erwartet Sie bereits von der Ferne der Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, das romantische Heidelberger Schloss. Tritt für Tritt geht es nun in die alte Kaiserstadt Worms und bereits am nächsten Tag wieder retour nach Bad Dürkheim. Während der gesamten Radreise sind Sie stets in wundervollen, charmanten Hotels und Unterkünften zu Gast – das gewisse Extra an Genuss und Komfort inklusive.

Mediterrane Inselidylle auf Mallorca

Mallorca Impressionen

Ein facettenreiches Raderlebnis erwartet Sie auf unserer Radreise Mallorca mit Charme, 8 Tage. Die sonnige Baleareninsel in Spanien bietet dafür die idealen Voraussetzungen: imposante Küstenabschnitte, ruhige Sandstrände, typische mallorquinische Dörfer, eine herrliche landestypische Kulinarik und ganz besonders einladende Hotels und Unterkünfte mit dem besonderen Wohlfühlfaktor und Charme. Dabei sind Sie stets auf leichten bzw. mittelschweren und verkehrsarmen Radwegen auf Mallorca unterwegs – weit abseits großer Touristenströme. Ausgehend von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca radeln Sie am ersten Tag in den Küstenort Colònia de Sant Jordi im Süden und am folgenden Tag in das Landesinnere nach Porreres. Die Route führt weiter in den Norden nach Alcúdia, wo Sie Ihre Etappe an einem der traumhaften Sandstrände abschließen können. Die folgende Tagessetappe hält ganz besondere Highlights bereit: vorbei an Mandelbäumen geht es am Tramuntana Gebirge entlang bis nach „Inca“, weiter mit dem Transferbus zum Kloser Lluc, mit dem Rad in das malerische Dorf Fornalutx und schließlich in das heutige Etappenziel, der traumhaft schöne Fischerort Port de Sóller. Die finale Etappe Ihrer genussvollen Radreise führt Sie retour nach Palma de Mallorca, wo Sie Ihren Aktivurlaub bei einem herrlichen Glas Wein Revue passieren lassen können.

Radweg richtung Kalterer See neben Apfelhainen

Genussvoller Fahrtwind in Südtirol

Südtirol ist ein wahres Mekka für Genießer, denn hier findet man nicht nur traumhafte Landschafs- und Naturkulissen, vielmehr bietet die Region ein unvergleichbares Paradies an kulinarischen Schätzen. Dazu zählen die hervorragenden Weine, die Äpfel, der Speck und natürlich nicht zu vergessen, den Brauch des Törggelens, eine Mahlzeit mit Jungwein, gerösteten Kastanien, Nüssen und Krapfen. Einst waren es die Südtiroler Bauern und Weinhändler, die sich im Herbst trafen, um den jungen Wein zu verkosten. Heute verbindet das Törggelen eine lange Tradition. Entdecken Sie von Meran nach Brixen und Bozen die Schönheit Südtirols mit dem Rad und genießen Sie edle Tropfen und traditionelle Gerichte in den zahlreichen Buschenschenken. Unser Fazit: Bei der Radreise Südtirol Sternfahrt, 7 Tage kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

Radfahrer auf der Brück vor dem Kloster Seeon

Bayerische Gemütlichkeit am Chiemsee

Ein unbeschwertes und besonders genussvolles Aktiverlebnis verspricht unsere Radreise Chiemsee Impressionen, 7 Tage in Süddeutschland. Während der gesamten Route von Rosenheim nach Wasserburg, Trostberg, an den Chiemsee und wieder retour nach Rosenheim sind Sie auf gut ausgebauten und leichten Radwegen mit nur geringen Steigungen unterwegs. Die herrlichen Bademöglichkeiten bieten dabei die perfekte Abkühlung nach einer Radetappe. Auch die kulinarischen Genussmomente können Sie in diesem Aktivurlaub allerhand erleben. Denn bayerische Schmankerl und ein kühles Bier dürfen bei einer Radtour durch diese Region in Bayern auf gar keinen Fall fehlen. Doch damit nicht genug: Die idyllische Streckenführung mit Blick auf die Alpen sorgt für ein Naturerlebnis der besonderen Art. Nicht vergessen: Packen Sie Ihre Badehose ein und hüpfen Sie nach Ihrer Tour in den Chiemsee – purer Genuss im Radurlaub mit Eurobike!

Steg am Wörthersee

Unterwegs im Süden Österreichs

Genussradler kommen aber auch in Österreich voll auf ihre Kosten. Grüne Täler, glasklare Seen und majestätische Berggipfel laden in Kärnten zum Verweilen ein. Während der Radreise Kärntner Seen, 8 Tage führt Sie die Route ausgehend von Villach an den schönen Ossiacher See. Die folgende Tagesetappe leitet Sie auf einem kleinen Abschnitt am Drau-Radweg nach Velden am Wörthersee, weiter in das Keutschacher Seental und schließlich nach Klagenfurt, ihr heutiges Etappenziel. Nach einem kurzen Bummel durch die schöne Altstadt in Klagenfurt geht es am nächsten Tag weiter an den Klopeiner See, der nicht nur als wärmster Badesee in Österreich gilt, sondern auch in ganz Europa. Nun geht es weiter nach St. Veit und am nächsten Tag wieder nach Villach. Am letzten Tag Ihrer Radreise wartet ein weiterer traumhafter See in Kärnten auf Sie – der Faaker See. Lassen Sie nun Ihre genussvolle Radreise bei einem guten Abendessen in Ihrem Etappenziel Villach ausklingen. Und wussten Sie bereits, dass es im Kärntner Seenland die meisten Sonnenstunden in ganz Österreich gibt? Perfekt für einen Radurlaub mit Eurobike!

Italienischer Genuss von Pisa nach Florenz

Radfahrer vor dem schiefen Turm von Pisa

Einen Aktivurlaub voller Highlights erleben Sie auf unserer Radreise Pisa – Florenz, 7 Tage. In sieben Tagen und fünf Tagesetappen erleben Sie auf ruhigen Radwegen die schönsten und kulturell sehenswertesten Plätze der Toskana. Doch auch landschaftlich und kulinarisch werden Sie hier in den vollendeten Genuss Italiens eintauchen. Ausgehend von Pisa, mit dem schiefen Turm eine der wohl berühmtesten Städte in ganz Italien, radeln Sie nach Lucca und erleben die historische Altstadt auf einer Rundtour entlang der etwa vier Kilometer langen Stadtmauer. Die folgenden Etappen führen zuerst in den Thermalort Montecatini und am folgenden Tag mittels Ausflug nach Vinci. Weiter am fünften Tag Ihrer Radreise hinauf in den Ort Montevettolini, wo Sie bei einer kurzen Pause einen herrlichen Fernblick über das Arno-Tal genießen. Das heutige Etappenziel Pistoia beeindruckt mit dem historischen Zentrum und sehenswerten Kirchen, sowie bezaubernden Plätzen. Auf Ihrer finalen Etappe dürfen Sie den Duft der Toskana noch einmal so richtig einatmen und im Zielort in Florenz Ihre gelungene Radreise bei einem herrlichen italienischen Abendessen ausklingen lassen.

Unser Fazit:

Ob im Piemont, in der Pfalz, auf Mallorca, in Südtirol, am Chiemsee in Bayern, in Kärnten oder in der Toskana – auf unseren Eurobike Genuss-Radtouren in ganz Europa kommen garantiert alle aktiven Genießer auf ihre Kosten!