Blick auf den Inn und Innsbruck
Blick auf die Altstadt von Innsbruck
Kuh vor atemberaubenden Alpenpanorama
(3)

Zillertal Sternfahrt

Auf flachen Wegen in Tirol.

Auf flachen Wegen durch Tirol? Nichts leichter als das mit Eurobike! Die Zillertaler Sternfahrt führt vorwiegend auf flachen bis leicht hügeligen Wegen durch die Tiroler Täler. So erobern Sie das „Land der Berge“ in Österreich auf dem Fahrrad und genießen gleichzeitig das einmalige Bergpanorama der Alpen. Zwischen Innsbruck und Kufstein zeigt sich Tirol von seiner vielleicht schönsten Seite – und auf der Sternfahrt lernen Sie jeden Tag einen weiteren Ort kennen. Dazu zählt natürlich das weltberühmte Innsbruck, aber auch Schwaz, Kufstein oder das Zillertal.

Details zum Radurlaub im Zillertal

Ausgangspunkt Ihrer Tagesfahrten ist Strass im Tiroler Zillertal. Vom „Eingang zum Zillertal“ aus starten Sie tägliche Ausfahrten ins Umland und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Olympiastadt Innsbruck steht ebenso auf dem Programm wie die glitzernden Kristallwelten in Wattens und das Silberbergwerk in Schwaz. Vom Naturschauspiel am Weg ganz zu schweigen! Und die Tiroler Gastlichkeit in den Hütten und Almen gibt’s kostenlos obendrauf.

Die Highlights der Sternfahrt im Zillertal auf einen Blick:

  • 3-Stern Gasthof Hotel Post: Durch viel Liebe zum Detail und die familiäre Atmosphäre wurde der Gasthof zu dem, was er heute ist: ein Ort der Begegnung zwischen Einheimischen und Urlaubern, die Wert auf authentische, Tiroler Gastfreundschaft legen. Sei es in den großzügig renovierten Zimmern oder den gemütlichen Gaststuben – für Wohlfühlatmosphäre ist jedenfalls gesorgt. inklusive!
  • Flache Wege durchs bergige Tirol: Umrahmt von den berühmten Zillertaler Alpen, dem Karwendelgebirge, den Kitzbüheler Alpen und der Nordkette führen die Radwege selber flach durch die Täler. Entspannte Radstunden garantiert!
  • Kulturelle & kulinarische Schmankerl: Innsbruck mit dem Goldenen Dachl oder ein Konzert der Heldenorgel in Kufstein oder Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs, sind nur ein paar kulturelle Höhepunkte der Radreise. Kosten Sie sich ruhig auch durch die regionalen Schmankerl wie Schlutzkrapfen, Speckknödel, Kiachl oder Marend.

Wissenswertes zum Radurlaub in Tirol

Den ersten Tag Ihres Radurlaubs verbringen Sie mit der eigenen Anreise in Ihr Urlaubsdomizil nach Strass. Im Hotel Post genießen Sie Annehmlichkeiten wie den großzügig renovierten Zimmern oder den gemütlichen Gaststuben. Die nächsten Tage verbringen Sie vorwiegend auf dem Fahrrad und erkunden das Zillertal Pedaltritt für Pedaltritt. Die einfachen Radtouren sind zwischen 45 und 55 Kilometer lang.

Genuss-Radler

Genuss-Radler
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Christine Pölzleitner
Christine Pölzleitner
+43 6219 7444 137 Kontaktieren

Reiseverlauf

Persönliche Begrüßung durch das Hotel und Anpassung der Leihräder.

Der nahe Zillertalradweg führt mit leichter Steigung (2%) zum Talschluss nach Mayrhofen. Möglichkeit zur Auffahrt in die Zillertaler Gletscherwelt oder zum Besuch der „Erlebnissennerei Zillertal“. Uralte Verbindungswege führen zurück – und natürlich nun leicht bergab – zum Hotel.

Rasch ist der Innradweg erreicht. Er führt Sie heute nach Kramsach und mit einigen Höhenmetern zum Krummsee und Reintalersee (Tiroler Bauernhöfe-Museum). Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs, lädt mit dem prächtigen Ortsbild und einladenden Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen ein.

Heute geht’s am Innradweg ins gut 50 km entfernte Innsbruck. Die Swarovski-Kristallwelten in Wattens und die alte Salinenstadt Hall in Tirol mit dem Münzturm sollten Sie besichtigen. Und natürlich Innsbruck mit der bezaubernden Altstadt (Goldenes Dachl, Stadtturm, Helbinghaus, Hofburg, Hofkirche), der Hungerburg und der modernen Sprungschanze (mit Cafe im Turm). Zurück zum Zillertal bringt Sie die Bahn.

Nochmals radeln Sie im Inntal Richtung Westen. Aber auf anderen Wegen als zuvor. In Schwaz können Sie das Silberbergwerk besichtigen oder in Stans die Wolfsklamm und auf dem Rückweg Schloss Tratzberg.

Der letzte Radtag führt am Inn entlang nach Kufstein, der „Perle“ am grünen Inn. Die Festung mit der Heldenorgel und dem Planetarium sind einen Besuch wert. Am Weg dorthin lohnt ein Besuch in der Kundler Klamm. Die Bahn bringt Sie zurück bis Jenbach. Von dort bleiben noch ein wenige Kilometer ins Hotel.

Tourencharakter

Meist flach bis leicht hügelig. Einige kurze Anstiege. Überwiegend auf Asphalt oder gut befahrbaren Naturwegen.               

 

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
28.04.2019 - 25.05.2019
22.09.2019 - 06.10.2019
Sonntag
Saison 2
26.05.2019 - 29.06.2019
01.09.2019 - 21.09.2019
Sonntag
Saison 3
30.06.2019 - 31.08.2019
Sonntag
Zillertal Sternfahrt, 7 Tage, AT-ZTRFU-07GP
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
499,00
99,00
65,00
529,00
99,00
65,00
559,00
99,00
65,00
Preis
21-Gang inkl. Leihradversicherung
7-Gang inkl. Leihradversicherung
Elektrorad inkl. Leihradversicherung
75,00
75,00
180,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen im 3*** Gasthof Hotel Post
  • Frühstücksbuffet
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bahnfahrten Innsbruck – Jenbach und Kufstein – Jenbach jeweils inkl. Rad
  • Service Hotline

Optional

  • Bei Halbpension 3 x mehrgängiges Abendessen
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Strass im Zillertal
  • Flughäfen Innsbruck und München
  • Kostenlose unbewachte Parkplätze

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Unterkünfte

Christine Pölzleitner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Radreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Christine Pölzleitner, Kundenberatung

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
4 Sterne
Gunther B. DE | 13.08.2018
Schöne Zillertal -Sternfahrt
5 Sterne
Hartmuth Lohstroh DE | 24.09.2017
Sternfahrt Zillertal
Sehr gutes Hotel, sehr gute Küche, sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr schöne und leichte Radtouren. Tipp für den Transfer: Die Bahnfahrt von Innsbruck bzw. Kufstein nach Jenbach umgekehrt am morgen ab 09.00 Uhr vornehmen. Mann vermeidet am Nachmittag volle Züge durch die Berufspendler bzw. Schüler (außerhalb der Ferien).
5 Sterne
Margaretha Schmidt DE | 19.09.2017
Leichte Tour
Die Zillertal-Sternfahrt ist eine sehr einfache Tour durch eine wunderbare Landschaft. Das gebuchte Hotel ist sehr schön. Das Essen ist ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!