View over the garden "Mirabellgarten"
Cyclists along the river Salzach
Two cyclists having a break in a wooden cot
(5)
Prices and services may vary depending on the travel year
Select travel year:

Mozart Cycle Path

On the traces of Wolfgang Amadeus.

This cycle tour starts in Mozart's birth town, Salzburg. You will visit lots of places where Mozart also spent time on his travels. The route takes us to the Inn valley via Lake Chiemsee. From there you go via North Tyrol and small German corner back to Salzburg, the Mozart City. 

Medium
Medium
  • 8 Days / 7 Nights
  • Self-guided Tour
Carina Glück
Carina Glück
+43 6219 60866 134 Contact
To the online version
QR-Code

Itinerary

Why not go for a look around Salzburg on the day you arrive in Mozart’s footsteps? You can check out his birth place, his place of residence, the Mozart statue, Waagplatz, confectionary Fürst, Café Tomaselli and the cathedral.

Cycle along the Salzach river to Oberndorf (birth place of “Silent Night”). You cross the Austrian/Bavarian border to Laufen. From there you cycle to Lake Waginger See. You ride along the river Traun to the Chiemgau's capital, Traunstein (salt works district, town tower and brewery). You will stay overnight in Chieming, Traunstein or the surrounding area.

You cycle from Chieming to Seeon via Seebruck where Mozart visited the monastery several times. From Seeon you go back to Lake Chiemsee and then on to Breitbrunn. Via Amerang you reach Wasserburg where Mozart stayed several times during his travels.

Stroll through the lovely city of Wasserburg, which is nearly trapped by the river Inn. Today you follow the river Inn until you get to Kufstein, the “pearl of Tyrol”. Seeing as the route hardly ever leaves the wonderful Inn valley, there are pretty much no hills. That means taht you can simply enjoy the ride into Tyrol via Rosenheim.  

You continue your bike ride along the river Inn. Afterwards you cycle the hilly route via Ebbs, Walchsee, Waidach and Kössen through the imposing Tyrolean landscape to St. Johann.

Today you cycle to Waidring and Lofer. Mozart visited both of these places on his travels. From Lofer you cycle along the river Saalach on a romantic bike path via Unken and Schneizlreuth to Bad Reichenhall. Mozart stayed in Bad Reichenhall on his last stopover in Salzburg in 1780. You either stay overnight in Bad Reichenhall or Bayerisch Gmain.

Berchtesgaden is a good place to take a break. We recommend a trip to the nearby lake Königssee before returning to Salzburg and spending your last evening there. 

Tour character

The route is sometimes flat and sometimes slightly hilly. There are some steeper ascents and descents. You usually cycle on well-built bike paths. You cycle on side roads fpr short distacnes. You have to cycle on the main road twice (not longer than 1-2 km each time).

 

Prices and events

All data for 2022 at a glance
Prices and services may vary depending on the travel year
Select travel year:
Place of arrival: Salzburg
  Season 1
01.05.2022 - 09.05.2022

Arrival daily
Season 2
10.05.2022 - 31.05.2022
04.09.2022 - 05.10.2022

Arrival daily
Season 3
01.06.2022 - 03.09.2022

Arrival daily
Mozart Cycle Path, 8 days, AT-CSRMO-08X
Base price
549.00
749.00
789.00
Surcharge single room 219.00 219.00 219.00
Season 1
May 1, 2022 - May 9, 2022
Arrival daily
Season 2
May 10, 2022 - May 31, 2022
Sep 4, 2022 - Oct 5, 2022
Arrival daily
Season 3
Jun 1, 2022 - Sep 3, 2022
Arrival daily
Mozart Cycle Path, 8 days, AT-CSRMO-08X
Base price
Surcharge single room
549.00
219.00
749.00
219.00
789.00
219.00
Filter
21-gear unisex
21-gear gents
Electric Bike
79.00
79.00
189.00
Prices per person in EUR

Services and infos

Services

Included:

  • Accommodation as already mentioned
  • Breakfast
  • Luggage transfer
  • Detailed travel documents 1x per room (German, English)
  • GPS-data available
  • Service-hotline

Optional extras:

  • Bike rental, including rental bike insurance
Infos

Arrival / Parking / Departure:

  • Salzburg train station
  • Salzburg airport
  • Car parking in Salzburg from € 10 to € 15 per day

Things to note:

  • Any visitor’s taxes are not included in the tour price!
  • Further important information according to the package travel law can be found here!  
Contact & booking
Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.
Carina Glück
"I will help you with the planning of your holidays with advice and action"
Carina Glück, Travel specialist
Book now

Ratings

4.6 of 5 Stars (5 Ratings)
4 stars
Ute Roos-Noga DE | 07.07.2022
Mozart und herrliche Berge
Abwechslungsreich durchdachte und gut organiserte Touren durch die schöne Natur. Routenplanung per GPS-Daten war kein Problem. Die Hotels waren durchweg gut bis sehr gut. Erholung vollkommen gelungen! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Danke, liebe Frau Glück, für die problemlose Umbuchung wegen der Flut im letzten Jahr und Ihre sehr gute Betreuung.
Carina Glück
Carina Glück answered:
Es freut uns, dass Sie mit unserem Service zufrieden waren! Bis nächstes Jahr!
5 stars
Hartmut Uchtmann DE | 24.05.2022
Eine sehr abwechslungsreiche Reise
Das schöne Salzburg, dann an der Salzach entlang bis Oberndorf und Laufen = schöne Städte. Weiter durch das bayerisches Voralpenland. Die Hügel sind nicht zu unterschätzen. Am Chiemsee entlang von Chieming über Seebruck nach Gstadt. Hier habe ich die Route etwas geändert. Wieder durch hügelige Landschaft und durch unzählige Dörfer, deren Namen ich mir unmöglich merken konnte. In Wasserburg hatte ich von meinem Balkon aus einen herrlichen Blick auf die Altstadt, die übrigens sehr schön ist. Die nächste Etappe verlief zum großen Teil direkt auf dem Deich des Inn. In Rosenheim war dann ein Abstecher zum "Kommissariat der Rosenheim Cops" ein Muss. Weiter ging es bis Kufstein, immer den Inn in der Nähe. Jetzt kamen die Berge in Sicht. Auch Kufstein ist absolut sehenswert. Am nächsten Tag stand die Etappe durch den landschaftlich sehr schönen Kaiserwinkel auf dem Programm. Spätestens hier bewährte sich das E-Bike. Vom Etappenziel St. Johann in Tirol habe ich noch einen Abstecher zum "Bergdoktor" gemacht. Also nach Ellmau und Going. Und wieder eine landschaftlich tolle Etappe am nächsten Tag. Waidring, der Pass Strub, Lofer, die schöne Gegend an der Saalach entlang. Bis nach Bad Reichenhall. Hier bin ich spontan mit der Gondelbahn auf den Predigtstuhl gefahren. Nur um die Aussicht zu geniessen und ein Bier zu trinken. Da waren mir die 49 Euro für die Gondelfahrt egal. Das hatte ich mir verdient. Die letzte Etappe habe ich dann auf Grund der Wettervorhersage geändert. Ich war leider nicht in Berchtesgaden und am Königssee. Stattdessen bin ich mit dem Zug nach Salzburg gefahren und habe dort noch einige Runden gedreht. Schloss Mirabell, die Festung, Mozarts Geburtshaus, die schöne Altstadt usw. Mein Fazit: Es war eine sehr schöne und landschaftlich abwechselungsreiche Reise. Das E-Bike war für mich ein Muss. Die Organisation hat einwandfrei geklappt. OK, ich hätte mir hier und da eine noch bessere Ausschilderung gewünscht. Das hätte mir einige Verfahrungen erspart. Um so erfreuter war ich, Herrn Mozart mal wieder auf den Schildern zu sehen. An den Quartieren gab es auch nichts auszusetzen. Nur bei einem Quartier fand ich es nicht so schön, dass der Check in von 12-14 Uhr und dann erst wieder ab 17 Uhr war. Aber auch darauf kann man sich vorbereiten. Mein Verbesserungsvorschlag wäre, bei Etappenzielen in größeren Orten bessere Stadtpläne mitzuliefern. So war es nicht immer ganz einfach, das Quartier auf Anhieb zu finden. Ansonsten: ein großes Dankeschön an Eurobike und an Austria Radreisen, die die Tour durchgeführt haben.
5 stars
Dominik Scheiberer AT | 06.02.2019
Liebliche Tour durch Bayern und Tirol
Wohl besser zu Rad zu meistern als Mozart in seiner Kutsche. Ganz bequem beginnt die Tour an der Salzach an der linke Seite bis zu Stillen Nacht Kapelle in Oberndorf. Danach durchs hügelige Bayern am wunderschön gelegenen Waginger See und weiter zum Chiemsee. Unbedingt sollte man sich bei Schönwetter den tollen Sonnenuntergang mit einem kühlen Weizen gönnen. Danach schön am Inn entlang nach Kufstein. Wenn man zeit findet sollte man sich die Burg anschauen. Durchs Tiroler Land Richtung Salzburg unbedingt eine Schiffahrt am Königsee machen. Hat uns toll gefallen. In Salzburg zurück noch ein wenig Kultur mit Stift Sankt Peter und dem Sattler Panorama das Salzburg in einem riesigen Bild zur Zeit Mozarts zeigt. Die Tour war hat uns ausgesprochen gut gefallen und man sollte seine Badehose mithaben denn man kommt an einigen Seen vorbei.
5 stars
Karin Kwiatkowski DE | 21.08.2018
Gut - sehr gut
Strecke von Kufstein nach Salzburg und Chiemsee
4 stars
Philippe Allirol FR | 19.08.2018
S’enrichir gute reise

You might also be interested in

(4)
Tour character
Easy
Austria

Salzburg - Vienna

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(45)
Tour character
Challenging
Austria

Ten Lakes & Sound of Music

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(134)
Tour character
Easy
Austria

Danube-Cycle Path

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(5)
Tour character
Challenging
Austria

Salzkammergut-Tour

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants