Radreisen im Herbst

Unsere Herbst-Specials

Sie denken, die Radsaison neigt sich nach den heißen Sommermonaten bereits dem Ende zu? Dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen! Denn angenehme Temperaturen, das wunderbare Farbenspiel der Natur und nicht zuletzt die kulinarischen Besonderheiten machen den Herbst zu einer der schönsten Zeiten für den perfekten Radurlaub. So kann die Radsaison ganz einfach verlängert werden!

Kulinarische Radreisen im Herbst

Brotzeit

In diesen Regionen eignet sich der Herbst aus kulinarischer Sicht besonders gut zum Radeln

Es gibt viele Gründe, warum Sie den Herbst als Jahreszeit für Ihre Radtour wählen sollten. Der Genuss ist einer davon: Erstens, weil es sich bei den angenehm milden Temperaturen im Herbst besonders gut radelt und zweitens, weil der Herbst auch gleichzeitig die Zeit der Weinlese ist. Kulinariker und Weinliebhaber dürfen sich bei vielen von unseren Touren auf eine inkludierte Weinverkostung freuen. Das lässt jedes Genießerherz höher schlagen.

(8)
Tourencharakter
Mittel
Deutschland

Pfälzer Weinsternfahrt

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Die Pfalz ist die zweitgrößte Weinbauregion Deutschlands, gesegnet mit einem fast schon mediterranen Klima und zahlreichen Sonnenstunden. Daher können Sie die Sternfahrt in Südwestdeutschland sogar von Anfang April bis in den Oktober hinein unternehmen. Jede Jahreszeit hält andere Überraschungen bereit – wie die Blütezeit im Frühling, laue Abende im Sommer und die Weinlese im Herbst. Wein ist übrigens allgegenwärtig im Radurlaub, sei es bei einer Weinverkostung, einem Spaziergang durch die Weindörfer Wachenheim und Deidesheim oder auf den Radwegen durch die Weingärten. Details zur Pfälzer Weinsternfahrt Die siebentägige Radreise, ausgehend von Bad Dürkheim, führt auf idyllischen Wegen durch die Pfalz. Wälder, Wiesen und Weinreben wechseln sich ab und bringen Abwechslung in die Tagesetappen. Genauso abwechslungsreich ist das Programm des Radurlaubs. Lassen Sie sich kulinarisch und kulturell verwöhnen – zum Beispiel in Speyer, der heimlichen deutschen Weinhauptstadt Neustadt oder in Edenkoben. Die Highlights der Radreise in der Pfalz auf einen Blick: 4-Sterne-Kurpark-Hotel Bad Dürkheim: Sie schlafen im ehemaligen Schloss Leiningen mit kostenloser Benützung des Wellnessbereichs. Genießen Sie abends die sonnige Hotelterrasse. Deutsche Weinstraße: Mit 1.800 Sonnenstunden jährlich erinnert das Klima an der Deutschen Weinstraße schon fast an das der Mittelmeerländer. Freuen Sie sich daher auf extrasonnigen Radgenuss! Weinverkostung im Weingut Fitz-Ritter: Im ausgezeichneten Weingut in Bad Dürkheim verkosten Sie am letzten Tag des Radurlaubs fünf herrliche Weine – im Reisepreis inkludiert. Kultur an der Rheinebene: Kultur kommt auch auf der Sternfahrt in der Pfalz nicht zu kurz. Allen voran der Dom zu Speyer, die französische Festung Landau oder die mittelalterliche Burg Neuleinigen. Wissenswertes zum Radurlaub in der Pfalz In Bad Dürkheim verbringen Sie den ersten Tag gemütlich mit der Radübergabe und einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt, die nur ein paar Schritte von Ihrem Hotel entfernt ist. Die Tagesetappen starten und enden immer in Bad Dürkheim und sind zwischen 20 und 85 Kilometer lang. Sie fahren auf hügeligem Gelände mit nur kurzen Anstiegen. In der Rheinebene verlaufen die Strecken meinst flach. Sie lieben Wein und alles, was mit dem deutschen Kulturgut zu tun hat? Dann werden Sie die Pfälzer Weinsternfahrt in vollen Zügen genießen! Buchen Sie gleich Ihren Fahrradurlaub mit Eurobike! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Pfalz.
(14)
Tourencharakter
Mittel
Österreich

Geheimtipp Südsteiermark

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Den Urlaub dort verbringen, wo sich selbst die Einheimischen am wohlsten fühlen. Auf Ihrer Radtour in der Südsteiermark entdecken Sie eine Region Österreichs, die wahrlich viel zu bieten hat. Herrliche Thermen, beeindruckende Kultur, fantastische Weine, liebliche Landschaft und mildes Klima. Das alles lässt sich von Ihnen bei dieser Sternfahrt erradeln. Erleben Sie einen unvergesslichen Radurlaub in einem vom Massentourismus verschonten Landstrich Österreichs. Das grüne Herz wird auch Ihres im Sturm erobern! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Steiermark.
(8)
Tourencharakter
Mittel
Italien

Bassano del Grappa Sternfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sie haben ein Herz für Aktivurlaub? Ein Herz für italienische Städte und ihre hohe Kultur? Und ein Herz für die Küche Italiens? Dann werden Sie es an die Sternfahrt Bassano del Grappa verlieren! Die Radreise führt Sie von der Hauptstadt des Grappas ausgehend in Tagestouren zu den schönsten Plätzen Venetiens. Sei es Vicenza oder Marostica: Lassen Sie sich vom Dolce Vita Italiens verzaubern! Details zum Radurlaub in Venetien Von April bis in den Oktober hinein ist die Sternfahrt rund um Bassano del Grappa eine beliebte Radreise von Eurobike-Kunden. Das Flair Venetiens lässt sich dann am besten erfassen, wenn Ihnen seine Düfte um die Nase wehen und Sie Natur und Kultur ganz nah kommen. Wie das am besten funktioniert? Natürlich auf dem Fahrrad! Acht Tage lang erkunden Sie Logenplätze Norditaliens, wie die Basilika von Andrea Palladio in Vicenza oder die Weinreben von Breganze. Die Highlights der Radreise um Bassano del Grappa auf einen Blick: 4-Sterne-Sweet Hotel in Longa Schiavon: Machen Sie es sich im komfortablen Hotel so richtig gemütlich, wenn Sie nach einem aufregenden Radwandertag in Ihr Zimmer zurückkehren. Ihr Urlaubsdomizil verfügt über geräumige Zimmer, zwei Restaurants und einen großzügigen Wintergarten. Grappaverkostung im Poli-Museum: Wie wird Grappa eigentlich genau hergestellt? Wie trinkt man den Tresterbrand und wie schmeckt hochwertiger Grappa? Das Grappa-Museum verlassen Sie als wahrer Experte – Eintritt inbegriffen! Lebendiges Schachspiel in Marostica: Alle zwei Jahre wird im historischen Ort Marostica das legendäre Schachspiel mit lebenden Figuren aufgeführt. Auf der Piazza Castello breitet sich dann ein spektakuläres Schachbrett aus, und die Bewohner der Stadt stellen die Schlacht von 1454 nach. Das nächste lebendige Schachspiel findet im September 2018 statt! Wissenswertes zur Sternfahrt in Venetien Der Auftakt des Radurlaubs ist die eigene Anreise ins Sweet Hotel nach Longa di Schiavon. Wie Sie den ersten Tag verbringen? Am besten am hoteleigenen Pool auf einer Sonnenliege! Die nächsten Tage werden dafür umso aktiver, denn Sie legen pro Tag zwischen 30 und 70 Radkilometer zurück. Die Streckenführung ist meist einfach und flach bis leicht hügelig. Freuen Sie sich auf umfangreiches Kartenmaterial schon vor Ihrer Reise sowie kompetente Beratung von Ansprechpartnern, die Radreisen genauso lieben wie Sie! Kontaktieren Sie das Eurobike-Team für all Ihre Fragen zur Sternfahrt in Venetien! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in Venetien.
(8)
Tourencharakter
Mittel
Slowakei / Österreich

Neusiedlersee Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Erleben Sie die Kaiserstadt Wien mit der berühmten Ringstraße mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Staatsoper, das Rathaus, Burgtheater oder auch die Universität Wien, Votivkirche und den Ringturm um nur einige zu nennen. Von der Wiener Donauinsel über schöne Radwege von Schönbrunn nach Baden in die Biedermeierstadt. Aufgrund der heißen Schwefelquellen ist Baden ein bedeutender Thermal- und Kurort im Wienerwald. Vorbei an St. Margarethen führt die Fahrt durch sanft hügelige Weingärten nach Rust und Mörbisch. In dem traditionellen Weinbauort Mörbisch sind die Hofgassen, die Evangelische Pfarrkirche und die Katholische Kirche sehenswert, eben so ein Besuch der Seefestspiele Mörbisch. Radeln Sie im „Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel, Österreichs einzigem Steppen-Nationalpark mit ausgedehnte Wiesen, Salzlacken, Schilf und eine reiche Fülle von Tier- und Pflanzenarten. Wiesen, Salzlacken und Schilf Weiter geht die Fahrt nach Rohrau, die Geburtsstadt der österreichischen Komponisten Joseph Haydn und seines Bruders Michael Haydn. Es bietet sich an das Haydn-Geburtshaus und das Schloss Rohrau zu besuchen. Über Rohrau ins „Römerland Carnuntum“, einem in der Antike wichtiges römisches Legionslager, heute unter dem Gemeindenamen Petronell / Carnuntum bekannt. Im Freilichtmuseum Petronell kann ein originalgetreu rekonstruiertes römisches Stadtviertel besichtigt werden. Am Ende der Radtour erreichen Sie das Etappenziel Bratislava die Hauptstadt der Slowakei. Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer bewundernswerte Sehenswürdigkeiten. Buchen Sie noch heute die Radreise Neusiedler Rundfahrt von Eurobike und erleben Sie beeindruckende Naturkulissen mit der ganzen Familie. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen am Neusiedler See.
(16)
Tourencharakter
Ambitioniert
Italien

Piemont für Genießer

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Ein wahrer „Sündenpfuhl“ erwartet Sie auf der Radreise ins Piemont. Dorthin, wo höchste Qualität an oberster Stelle steht und ebenso reichlich davon genossen wird, entführt Sie das Team von Eurobike. Duftende, weiße Trüffel aus Alba, prickelnder Asti Spumante oder verführerische Schokolade von Ferrero – oh Feinschmeckerherz, was willst du mehr! Details zur Radreise ins Piemont für Genießer Acht Tage, achtmal Verführung und Hochgenüsse – das bekommen Sie auf der Radreise in den Norden Italiens. Feinschmecker werden nach kürzester Zeit im Genusshimmel schwelgen von all den Leckereien und Delikatessen, die das Piemont zu bieten hat. Von Turin über Cerreto d´Asti, Canelli über Alba bis Montafia radeln Sie durch quirlige, historische Städte und erleben ein abwechslungsreiches Kontrastprogramm. In den „cittá“ gibt es moderne Vier-Sterne-Hotels mit schickem Ambiente. Das komplette Gegenteil erwartet Sie in den Dörfern des Piemont: Komfortable, aber urige „Agriturismi“ (Bauernhöfe) mit authentischer Landesküche und italienischen Charme vervollständigen Ihr Radabenteuer im nördlichen Italien. Die Highlights der Radreise ins Piemont auf einen Blick: Asti – eine Stadt voller Kultur: Die Stadt ist nicht nur berühmt für ihren gleichnamigen Schaumwein, sondern auch durch den Wettstreit „Palio“. Ein Pferderennen, wo um die Vorherrschaft für ein Jahr gewetteifert wird. Ein Achterl Wein in Barbareco: Sie radeln durch die berühmteste Weinstadt Italiens. Die Heimat des Barolos. Gönnen Sie sich ein Achterl Wein und beobachten von einem Stuhl aus das geschäftige Treiben der Italiener. Wissenswertes zur Radreise ins Piemont für Genießer In acht Tagen radeln Sie einmal durch das Piemont, die Heimat von Trüffel, Wein und Schokolade. Meist sind Sie auf verkehrsarmen Nebenstraßen unterwegs. Bei den kürzeren Etappen an Tag drei und vier gibt es ausreichend Zeit für Genuss-Zwischenstopps. Die Route ist ideal für den ambitionierten Urlaubs-Radler. Denn insgesamt ist die Streckenführung durchaus hügelig mit kurzen, aber auch steileren Passagen. Pro Tag stehen zwischen 35 und 50 Kilometer auf dem Programm. Da ist jede „kleine Sünde“ am Abend genehmigt, versprochen! Sie lieben alles, was duftet, lecker schmeckt und im Abgang eine Gänsehaut verursacht? Dann ist die Radreise ins Piemont genau das Richtige für Sie!  Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen im Piemont.

Herbstreisen in den Süden

Fahrrad vor dem Naturstrand Es Trenc

Hier genießen Sie sommerliche Temperaturen bis in den Spätherbst

Für diejenigen, die sich im Herbst noch einmal nach Sommertemperaturen sehnen, hat Eurobike ein Ass im petto: denn während sich in unseren Breitengraden die Regenstunden bereits häufen, beginnt die aktive Saison im Süden erst so richtig. Noch ein Vorteil: die Sehenswürdigkeiten in den Städten werden in der Nachsaison nicht mehr von großen Touristenströmen überrannt. Einem Entspannten Radurlaub bei milden Temperaturen steht also nichts mehr im Weg!

(46)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca - die große Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Fernab von wilden Partys und überfüllten Stränden erkunden Sie auf der großen Mallorca-Rundfahrt die Insel auf die etwas andere Art. Traumhafte Buchten, unberührte Strände und bezaubernde Fischerdörfchen ohne Touristenrummel: All das macht den Urlaub auf zwei Rädern quer durch Spaniens beliebteste Ferieninsel zu einem besonderen Erlebnis. Wer das Meeresrauschen liebt, gepaart mit luftigem Wind und der herrlichen Wärme im Süden, ist auf Mallorcas Radpfaden absolut richtig! So viel ist klar: Diese Radreise ist ein wahrer Allrounder, denn Kultur, Bewegung und Genuss stehen hoch im Kurs. Und die Glücksgefühle sind garantiert! Details zur Mallorca-Rundfahrt In Playa de Palma startet Ihre Radreise. Rund 270 Radkilometer liegen in den acht Tagen vor Ihnen. Aber kein Grund zur Sorge: Für die Pausen und die Erholung bleibt genügend Zeit. Ganz egal, ob Sie eine Abkühlung im glitzernden Mittelmeer, ein Nickerchen am Strand oder einen Bummel durch die pittoresken Städtchen bevorzugen – das unberührte Mallorca liegt Ihnen zu Füßen. Aber das ist noch lange nicht alles! Denn was wäre ein Urlaub auf der Baleareninsel ohne Genuss und Kulinarik? Schon bei dem Gedanken an die echte spanische Küche läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Paella, gegrilltes Gemüse und edle Weine. Wo? An den Meeresküsten bei traumhaftem Sonnenuntergang und in den lieblichen Städtchen im Landesinneren. Die Highlights der Radtour auf Mallorca „Es Trenc“: Bereits bei der ersten Etappe erreichen Sie Mallorcas schönsten weißen Sandstrand „Es Trenc“. Lust auf Meer? Auf dem Weg nach Colònia Sant Jordi warten malerische Buchten und Sandstrände mit türkisblauem Wasser darauf, entdeckt zu werden. Coves del Drac: Im mallorquinischen Ort Porto Cristo befinden sich die berühmten Drachenhöhlen. Das Besondere daran: In den Tiefen der Höhle liegt der größte unterirdische See Europas. Eine Führung durch diese Naturkulisse ist auf jeden Fall ein Erlebnis! Fornalutx: Durch Zitronen- und Orangenplantagen radeln Sie auf das „schönste Dorf Spaniens“ zu. Köstliche Paella und ein herrliches Gläschen Wein warten in den gemütlichen Terrassenlokalen. Wissenswertes zur Mallorca-Tour Bei der achttägigen Radreise radeln Sie pro Tag zwischen 50 und 65 Kilometer. Die Tour gilt als leicht bis mittelschwer. Nach den durchaus schaffbaren Anstiegen folgen meist herrliche Abfahrten, bei denen Sie sich eine Verschnaufpause gönnen können. Worauf noch warten? Rauf auf den Fahrradsattel und los geht die Entdeckungstour durch das unberührte Mallorca. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(13)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca - ab durch die Mitte

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mallorca in den Sinn? Falsch! Eurobike zeigt Ihnen eine andere Seite von Mallorca und entführt Sie ins stille Herz der Insel, sozusagen ab durch die Mitte. In acht Tagen radeln Sie durch typisch mallorquinische Gefilde. Links und rechts Olivenhaine, Orangenbäume und verschlafene kleine Dörfer – und das Tag für Tag. Am Ende Ihrer Radreise werden Sie nur noch eines sagen: „Mallorca, mi corazón“! Details zur Radreise "ab durch die Mitte" Sie und Ihr Velo werden für acht Tage unzertrennlich sein. Auf der ersten Etappe besichtigen Sie gleich ein bekanntes Naturschauspiel der Insel: die Drachenhöhlen in Porto Cristo. Weiter geht es entlang der Küste durch malerische Dörfer und verwunschene Buchten. Tipp: Ein Zwischenstopp in Cala Santanyi. Einfach die Schuhe ausziehen und rein ins salzige Nass! Über das verschlafene Dorf Son Carrio gelangen Sie nach Manacor. Von dort geht es weiter durch ländliche Gegenden und duftende Olivenhaine, bis Sie wieder in Playa de Palma angelangt sind. Die Highlights der Mallorca-Radtour auf einen Blick: Perlenstadt Manacor: Die 30.000-Einwohner-Stadt ist die zweitgrößte Metropole nach Palma und vor allem wegen ihrer Majoricas-Kunstperlen bekannt. In zahlreichen Fabriken werden diese Kunstschätze angefertigt. Tropfsteinhöhlen von Campanet: Auf 3.200 Quadratmetern entfalten sich die spektakulären Tropfsteinhöhlen im Berg von Sant Miquel in der Serra de Tramuntana. Definitiv einen Besuch wert! Zwischenstopp im Weinbauort Binissalem: Sie sind Weinliebhaber? Dann hat Eurobike den ultimativen Tipp für Sie: In dem beschaulichen Örtchen Binissalem werden die bekanntesten Weine Mallorcas gekeltert. Überzeugen Sie sich selbst! Wissenswertes zu Ihrem Radurlaub auf der Baleareninsel: Mit dem Einstieg ins Flugzeug nach Palma beginnt Ihr persönliches Radabenteuer auf der schönen Mittelmeerinsel. In den nächsten acht Tagen radeln Sie entlang leicht hügeliger Wege, auf Neben- und Wirtschaftsstraßen, die so verkehrsarm wie möglich gehalten werden. Täglich stehen Distanzen von 35 bis 65 Kilometer am Plan. Da hat man sich am Abend das Glas Wein und eine Paella redlich verdient! Die Rundum-Reise verspricht unvergessliche Impressionen und ist für den routinierten Urlaubs-Radler mit Bravour zu meistern. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(3)
Tourencharakter
Mittel
Spanien

Mallorcas Ostküste, Hipotel Mediterraneo

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Es gibt es noch, das andere Mallorca: malerisch ruhige Buchten mit türkisblauem Wasser und feinem, weißen Sand; das Fest der Farben, Formen und Gerüche der blühenden Wiesen unter den zahllosen Mandelbäumen; Klöster und Wallfahrtskirchen; Burgen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen und in der Sonne träumende Fincas – Kleinode im vom Tourismus wenig berührten Hinterland. Vom Klima verwöhnt, sind die Ebenen und leichten Hügel des Inselinneren und der Ostküste ideal für unsere Radwanderungen geeignet. Kleine Sandbuchten und Pinienbewachsene Felsküsten wechseln sich entlang der Radstrecke mit Windmühlen, Olivenhainen und Mandelbäumen ab. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(4)
Tourencharakter
Mittel
Spanien

Mallorcas Ostküste, Hotel Sabina

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Es gibt es noch, das andere Mallorca: malerisch ruhige Buchten mit türkisblauem Wasser und feinem, weißen Sand; das Fest der Farben, Formen und Gerüche der blühenden Wiesen unter den zahllosen Mandelbäumen; Klöster und Wallfahrtskirchen; Burgen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen und in der Sonne träumende Fincas – Kleinode im vom Tourismus wenig berührten Hinterland. Vom Klima verwöhnt, sind die Ebenen und leichten Hügel des Inselinneren und der Ostküste ideal für unsere Radwanderungen geeignet. Kleine Sandbuchten und Pinienbewachsene Felsküsten wechseln sich entlang der Radstrecke mit Windmühlen, Olivenhainen und Mandelbäumen ab. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(9)
Tourencharakter
Ambitioniert
Spanien

Mallorca mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Vielfältig ist wohl das Adjektiv mit dem Mallorca am besten beschrieben werden kann. So ist bei dieser Radtour von verschlafenen mallorquinischen Dörfern der Inselmitte über weitläufige Sandstrände und spektakuläre Steilküsten bis zum pulsierenden Leben in der Inselhauptstadt alles dabei. So abwechslungsreich wie die Insel präsentieren Sich auch Ihre Unterkünfte. Immer passend zur Umgebung übernachten Sie mal im urbanen Boutique Hotel, im stylischen Strandhotel, in der traditionellen Finca und im historischen Herrenhaus. Landschaftliche, kulturelle und gastliche Highlights begleiten Sie rund um die Insel und garantieren eine wunderschöne Radtour unter dem Motto: entdecken, erleben, entspannen! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
Tourencharakter
Mittel
Spanien

Finca Sternfahrt

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Abseits von Trubel und Hektik haben wir für Sie zwei ganz besondere Quartiere ausgesucht. Besonders charmant und traditionell werden Sie diese Woche auf Mallorca nächtigen. Zu den Unterkünften passend wurden auch die Radstrecken gewählt. So geht es über sanfte Hügel durch das landwirtschaftlich geprägte Hinterland der Insel. Angebaut wird hier alles was schmeckt… Oliven, Mandeln, Zitronen, Wein begegnen Ihnen nahezu auf jedem Pedaltritt. Natürlich darf auf Mallorca aber auch das Meer nicht fehlen! Zwei wunderschöne Radetappen führen an die Küste um Ihnen auch das kristallklare Wasser an Spaniens bekanntester Insel zu zeigen. Verbringen Sie mit uns Ihren Radurlaub auf der Baleareninsel, besonders stilvoll und naturnah! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radurlaub auf Mallorca.
(18)
Tourencharakter
Sportlich
Portugal

Madeira Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sattgrüne Wiesen soweit das Auge reicht, dahinter der tiefblaue Atlantik: Willkommen auf der Blumeninsel Madeira! Die Radwoche auf der Atlantikinsel ist ein Erlebnis für erfahrene Radfahrer. An sieben Tagen radeln Sie fast einmal ganz um Madeira herum und lernen die Insel sowohl an der Küste als auch im Landesinneren kennen. Madeira ist übrigens zu fast jeder Jahreszeit ein Ziel für Radurlauber: Von Februar bis Dezember herrschen milde Temperaturen, so dass Sie auch im Winter eine kleine Auszeit mit dem Fahrrad nehmen können! Details zum Radurlaub auf Madeira São Vicente, Funchal, Porto Moniz oder Calheta – diese Namen klingen wie Musik in den Ohren! Die Städte auf der portugiesischen Insel Madeira strahlen ein quirliges, gemütliches Flair aus und bringen einen Hauch Exotik in den Radurlaub. Auf den fünf Tagesetappen tauchen Sie außerdem in die farbenfrohe Blumenwelt Madeiras ein und erhaschen traumhafte Steilküsten-Panoramen. Die Highlights der Madeira-Radreise auf einen Blick: Attraktives Ganzjahresziel: Fast das ganze Jahr über – von Februar bis Dezember – herrschen auf Madeira milde Temperaturen. Davon profitiert nicht nur die Pflanzenwelt, sondern auch Sie als Radurlauber! Farbenprächtiges Naturschauspiel: Für die üppige, immergrüne Vegetation ist Madeira auf der ganzen Welt bekannt. Die exotische Flora ist für den Beinamen „Blumeninsel“ verantwortlich. Naturschwimmbäder in Porto Moniz: Die Schwimmbecken aus Lavagestein sind ein wahrhaft beeindruckendes Schauspiel der Natur! Bustransfers für steile Anstiege: Die oftmals sehr steilen Etappen wie in Caniço, Porto da Cruz oder Sao Vicente werden mit dem Bus zurückgelegt – Transfer inklusive! Seilbahn nach Monte: Am letzten Tag genießen Sie in der Inselhauptstadt Funchal eine radfreie Zeit mit einer Seilbahnfahrt nach Monte mit dem tropischen Garten Jardim Tropical. Wissenswertes zum Radurlaub auf Madeira In Caniço beginnt das achttägige Radabenteuer auf der Atlantikinsel. In den nächsten Tagen liegen etwa 195 Radkilometer und unendlich viele Impressionen vor Ihnen! Die täglichen Fahrten führen über wenig befahrene Nebenstraßen und sind zwischen 25 und 50 Kilometer lang. Die anstrengendsten Anstiege werden zwar mit Bustransfers überbrückt, dennoch sollten Sie mit einigen steilen Abschnitten und Abfahrten rechnen. Eine gute Grundkondition und sicheres Handling ist von Vorteil. Madeira – ein Ganzjahresziel für Radurlauber und dank Eurobike wunderbar einfach zu erradeln. Buchen Sie gleich Ihren nächsten Fahrradurlaub!
(41)
Tourencharakter
Sportlich
Italien

Toskana Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Olivenhaine, Zypressen, traumhafte Landstriche und Weinreben, so weit der Blick reicht. Wovon ist die Rede? Natürlich von der Toskana. Denn so viel ist klar, mehr Kultur, gepaart mit bezaubernder Landschaft, geht nicht. Versprochen! Die Rundfahrt durch die Toskana lässt Ihr Italien-Herz höher schlagen. Kleine Städtchen, traditionelle Geschichten, toskanische Architektur, namhafte Künstler und atemberaubende Naturkulissen machen die Radreise vorbei an den pittoresken Hügeln zu einem unvergesslichen Urlaub. Details zur Radrundfahrt Toskana Der Genuss steht bei dieser Italien-Radreise im Vordergrund. Sei es beim Anblick der traumhaften Landstriche oder beim Durchprobieren der heimischen Spezialitäten. Auf dem Fahrradsattel erleben Sie pures italienisches Lebensgefühl der besonderen Art. Sie träumen von engen Gassen, einem guten Gläschen Wein und unverfälschter italienischer Küche? In Florenz, Pisa und Siena wird Ihr Traum zur Wirklichkeit. Denn bei der Rundfahrt bleibt genügend Zeit, die historischen Städtchen Norditaliens zu erkunden und sich von der italienischen Kultur in den Bann ziehen zu lassen. Die Highlights der Radtour durch Italien’s Toskana Leonardo da Vinci: Mit jedem Tritt in die Pedale kommen Sie der Heimat von Leonardo da Vinci näher. In Vinci angekommen, ist ein Museumsbesuch in der Burg unbedingt zu empfehlen. Was Sie erwartet? Originelle Sammlungen und Modelle des Erfinders. „Piazza dei Miracoli“: Besonderes Highlight der Radtour ist der Zwischenstopp in Pisa. Denn wer kennt ihn nicht, den berühmten Schiefen Turm? Neben dieser besonderen Sehenswürdigkeit hat die Stadt auch noch viele weitere Schönheiten in petto! Weindorf Castellina: Weinkenner aufgepasst! Die vorletzte Etappe führt ins Weindorf Castellina, wo der weltberühmte „Chianti Classico“ angebaut wird. Dieses bezaubernde Weindörfchen wird wegen seiner bekannten Weine und Oliven auch „Hauptstadt des Chianti-Gebiets“ genannt. Wissenswertes zur Toskana-Radtour In insgesamt acht Tagen radeln Sie durch Italiens Hügellandschaft. Sportler aufgepasst! Sie lieben anspruchsvollere Touren, und ihre Kondition ist in Bestform? Dann ist die Toskana Rundfahrt perfekt für Sie. Denn eine hügelige Landschaft und mehrere Steigungen warten auf Sie.  Sie haben Lust, durch traumhafte italienische Landschaften zu radeln? Dann ist die Eurobike-Radreise quer durch die Toskana die absolut richtige Tour für Ihr Vorhaben! Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Toskana.
(10)
Tourencharakter
Sportlich
Spanien

Andalusien

9 Tage | Individuelle Einzeltour
Erwarten Sie große Weiten, sanfte Hügel und beeindruckende spanische Küsten. Erwarten Sie pittoreske Städte und maurische Einflüsse in Architektur und Lebensstil. Groß, weit und faszinierend in all seinen Facetten: Das ist Andalusien! Noch näher als auf dem Fahrrad können Sie der beeindruckenden Region im südlichsten Spanien nicht kommen. Auf der neuntägigen Radreise werden Sie bald spüren, wie harmonisch hier europäische und arabische Kultur verschmelzen. Beinahe täglich schwingen Sie sich aufs Rad und tauchen ein in die Welt der Stierkämpfer, Fiestas und des weltberühmten Flamencos. Dabei bleibt natürlich ausreichend Zeit für eigene Erkundungstouren. Praktisch, dass Sie sich im Fahrradurlaub ohne Gepäck keine Gedanken um Ihre Koffer machen müssen. Details zum Radurlaub durch Andalusien Jeden Tag ein Stückchen mehr Andalusien: Das erwartet Sie im Radurlaub mit Eurobike. Die südlichste Region Spaniens entfaltet all ihre Schönheit dann, wenn man ihr ganz nah kommt – und das werden Sie auf dem Fahrrad ganz bestimmt! Neun Tage lang erkunden Sie die faszinierende Landschaft mit ihren berühmten Städten Málaga, Granada, Sevilla und Córdoba. Mit dem Rad sind Sie wunderbar flexibel und können dort Halt machen, wo es Ihnen am besten gefällt. Vielleicht zwischen schattenspenden Olivenbäumen? Oder lieber in den verwinkelten Gassen der maurischen Stadt Carmora? Die Highlights der Andalusien-Radreise auf einen Blick: Magische Alhambra: Der malerischen Stadt Granada mit der weltberühmten Alhambra ist ein ganzer Ausflugstag gewidmet. Genießen Sie die Zeit in der märchenhaften Roten Burg. Urbanes Flair in Sevilla: Moderne Architektur trifft in Sevilla auf althergebrachte andalusische Baukunst. Córdoba und die Mezquita: Das zweitgrößte maurische Bauwerk Europas nach der Alhambra verzaubert mit zahlreichen Details wie dem „Wald der tausend Säulen“. Wissenswertes zum Radurlaub in Andalusien Folgen Sie den Spuren des Malers Pablo Picasso in seine Heimatstadt Málaga. In der quirligen Hafenstadt beginnt Ihre Radreise. An den darauf folgenden acht Tagen erwarten Sie fast jeden Tag abwechslungsreiche Radtouren. Sie sind jeweils zwischen 25 und 65 Kilometer lang. Eine solide Kondition und Erfahrung mit längeren Tagestouren sind zu empfehlen, denn die Strecken sind hügelig und verlaufen über mehrere Steigungen. Damit Sie, die entsprechende Kondition vorausgesetzt, entspannt ans Etappenziel kommen, sorgt der Eurobike-Gepäcktransfer dafür, dass Ihr schweres Gepäck stets schon im Hotel auf Sie wartet. So bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Radurlaub.
Robi auf dem Fahrrad
Semiramis Feitler
Ihre Fragen zu unseren Herbst-Specials beantworte ich gerne!
Semiramis Feitler, Kundenberatung
Wir helfen Ihnen gerne
Kontaktieren Sie uns
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!