Rad & Schiff 2019

Jetzt Ihren Urlaub mit Rad & Schiff buchen!

Mit Eurobike erfreuen Sie sich an perfekt organisierten Rad & Schiffsreisen und eines traumhaften Urlaubs auf den schwimmenden Hotels. Die Plätze auf unseren Schiffen sind wie jedes Jahr heiß begehrt aber naturgemäß begrenzt. Fragen Sie deshalb so bald wie möglich nach freien Plätzen in der Saison 2019 auf dem Schiff Ihrer Wahl an. Unsere Kundenberaterin Catharina Riedl steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und berät Sie über mögliche Alternativen, sollte zu Ihrem Wunschtermin keine Kabine mehr frei sein. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Schiffe, Radreisen und Neuheiten für die Saison 2019. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Ansicht und bei der Planung Ihres Urlaubs mit Rad & Schiff!

Hinweis: Für Kurzentschlossene haben wir auch aktuelle Sonderangebote! Gleich informieren!

Informationen und Neuheiten zu ausgewählten Rad- und Schiffsreisen 2019

Am Donau-Radweg mit Rad & Schiff

MS Normandie:

>> Alle Infos und technischen Daten zur MS Normandie.

Abfahrten immer montags von April bis Oktober 2019

MS Carissima:

MS Primadonna:

MS Arlene II (ersetzt 2019 die MS Arkona):

Abfahrten immer montags von Mai bis September 2019

MS Normandie
Tourencharakter
Leicht
(6)
Österreich

Passau - Wien - Passau, MS Normandie

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Reisen mit Rad und Schiff sind bei vielen Radfreunden besonders beliebt. Am Rad die wunderschöne Natur entlang der Donau genießen und dabei immer vom „schwimmenden Hotel“ – der MS Normandie – begleitet werden. Das bietet Ihnen Eurobike mit dieser Rad- und Schiffsreise von der Drei-Flüsse-Stadt Passau, über die Viertel Ober- und Niederösterreichs, bis in die Donaumetropole Wien und wieder zurück. Genießen Sie am Rad die beeindruckende Donaulandschaft und lassen Sie sich mit zahlreichen regionalen Köstlichkeiten verwöhnen, allen voran die delikaten Qualitätsweine der Wachau, sowie herzhafte Knödelspezialitäten oder süffiger Most. Nach einer gemütlichen Radtour entlang der Donau erreichen Sie schließlich die Weltstadt Wien, welche 2016 zum siebten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt weltweit gekürt wurde. Weltmetropole und Zentrum der Musik: Im Dreivierteltakt durch Wien Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten nur darauf bei einer Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die längst vergangene Zeit des Habsburger Reiches und besuchen Sie einige der über 27 Schlösser und 150 Palais. Historische Prachtbauten, wie der gotisches Stephansdom, die imperiale Hofburg, die Jugendstilpracht der Secession oder das berühmte Barockschloss Schönbrunn bis hin zum Rathaus und Natur- oder Kunsthistorischen Museum, lassen Sie das Flair des ehemaligen Kaisertums hautnah spüren. In der Welthauptstadt der Musik erwartet Sie auch ein vielfältiges kulturelles Angebot von Walzer, Operette und Oper bis zu Musical oder Sinfoniekonzerten. Entspannung finden Sie in den gemütlichen Kaffeehäusern, den urtypischen Heurigen der Vorstadt oder im Wiener Prater mit seinem berühmten Riesenrad. Die Wiener Küche bietet wahre Gaumenfreuden und rundet ihre Radtour mit abwechslungsreichen Spezialitäten ab. Voll bepackt mit großartigen Erlebnissen, kehren Sie an Bord des schönen Mittelklasseschiffes MS Normandie wieder zurück in die Natur, wo Sie am Weg nach Passau noch einmal die zauberhaften Landschaftskulissen, wie die Schlögener Donauschlinge oder die Wachau, genießen können. Genießen Sie im gemütlichen Panoramasalon des Schiffes noch einmal eine Tasse „Wiener Melange“ oder lassen Sie sich im Restaurant auf dem Hauptdeck mit köstlichen Speisen verwöhnen! Hier finden Sie alle Infos und viele weitere Tourentipps zum Donauradweg.   Für diese Reise gibt es aktuelle Sonderangebote!
Details anzeigen
Zwei Radfahrerinnen vor dem Museumsquartier
Tourencharakter
Leicht
Österreich

Passau - Budapest - Passau, MS Arlene II

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Weltkulturerbe trifft auf Walzer und ungarische Historie. Auf der Rad- und Schiffsreise von Passau nach Budapest und retour erleben Sie lebendige Städte, Weingärten, weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Kulturelle Reize, jeden Tag neue, lebendige Impressionen und Sie mittendrin! Mit der frisch umgebauten MS Arkona starten Sie Ihre achttägige Reise auf der schönen blauen Donau. Von Passau nach Linz, durch die weltberühmte Schlögener Schlinge in der Wachau und im dreiviertel Takt nach Wien. Weiter geht’s zum „Donauknie“ bei Visegrád bis nach Budapest. Kulturelle Eindrücke überall! Details zur Rad- und Schiffsreise an der Donau bis Budapest Allgegenwärtig ist Kaiserin Elisabeth bei dieser Kombireise auf der Donau. Ob im wunderschönen Wien oder im historischen Budapest, wo einst Sisi zur Kaiserin gekrönt wurde. Die MS Arkona bringt Sie in die bekanntesten Städte entlang der Donau. Ein Achterl Wein unter den Weinreben in der Wachau oder eine Sachertorte mit Schlag in Wien – kulinarische Verführungen, so weit das Auge reicht! Weiter auf dem Routenplan stehen unter anderem: Budapest, Devin und Bratislava. Städte mit viel Geschichte und schmucken Stadtkernen, die zu Erkundungen und zum Flanieren einladen. Highlights der Rad- und Schiffsreise auf einen Blick: MS Arlene: Die komfortable MS ARLENE II sorgt für ein Ambiente zum Wohlfühlen. Das Schiff wurde 2017/2018 renoviert und umgebaut (eine weitere Teilrenovierung erfolgt im Winter 2018/2019). Im geschmackvoll eingerichteten und klimatisierten Restaurant auf dem Hauptdeck wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Im Salon/Bar mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck können Sie die Erlebnisse des Tages bei einem Glas Wein Revue passieren lassen. Alle Kabinen sind Außenkabinen und mit Dusche/WC, Föhn, TV, Safe und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet Nationaldenkmal in Devin: Die Burg Devin in Bratislava ist eine imposante Festungsanlage auf dem Felsmassiv am Zusammenfluss von March und Donau. Allein der prächtige Fernblick ist einen Besuch wert! Wissenswertes zur Rad- und Schiffsreise an der Donau bis Budapest Auf der achttägigen Rad- und Schiffsreise erleben Sie neben viel Kultur auch spektakuläre Landschaften des Donautals. Die Streckenführung führt am gut ausgebauten Donauradweg durch flaches Gelände ganz ohne Steigungen. Pro Streckenabschnitt radeln Sie 25 bis 55 Kilometer gemütlich entlang der Donau. Sie sind Einsteiger oder fahren nur gelegentlich mit dem Rad? Dann ist diese Kombireise genau das Richtige für Sie! Sie können kein Rad Ihr Eigen nennen? Dann buchen Sie einfach eines unserer Räder. Das erfahrene Team passt das Fahrrad genau auf Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihre Wünsche an, und schon kann die Reise los gehen! Hier finden Sie alle Infos und viele weitere Tourentipps zum Donauradweg.
Details anzeigen
Donaudelta

Flosshotel:

Abfahrten immer samstags von Mai bis September 2019

Finden Sie hier alle Infos und Tourentipps zum Donauradweg!

MS Sir Winston

Mit Rad & Schiff durch Holland

MS Sir Winston:

Abfahrten immer samstags von April bis Oktober 2019

MS Serena:

>> Alle Infos und technischen Daten zur MS Serena.

Abfahrten immer samstags von April bis Oktober 2019

MS Sarah:

Abfahrten immer samstags von Juni bis September 2019

MS Flora:

Abfahrten immer samstags von Mai bis Oktober 2019

MS Olympia (NEU im Programm):

Abfahrten immer samstags von Juni bis September 2019

 

Kanal
Tourencharakter
Leicht
(9)
Niederlande

Provinz Nordholland & Friesland, MS Serena

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Im Land der Windmühlen, Dünen und Tulpenfelder startet Ihre Rad- und Schiffreise mit Eurobike. Mit der MS Serena schippern Sie in Nordholland zwischen Nordsee, Watten- und IJsselmeer dahin. Bei jedem Landgang schwingen Sie sich auf den Radsattel und entdecken die abwechslungsreichen sowie faszinierenden Landschaftszungen und unverwechselbaren Dörfer. Sie und Ihr Rad umgeben von Weideland, Ruhe und sanftem Meeresrauschen. Bereits überzeugt? Dann lesen Sie jetzt noch mehr Details! Details zur Rad- und Schiffsreise zum IJsselmeer und den Nordseestränden Sieben Nächte verbringen Sie auf der MS Serena, die die Buchten der stürmischen Nordsee umschifft. Startpunkt ist die Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam. Von dort bringt Sie das Schiff nach Hoorn, Enkhuizen, Lemmer bis auf die Sonneninsel Texel und wieder zurück zum Ausganspunkt in Amsterdam. An Tag sechs haben Sie die Qual der Wahl. Sie können selbst in die Pedale treten und die Landschaft von Sint Maartensvlotbrug und Alkmaar bewundern. Alternative: Die Strecke mit der MS Serena abkürzen. Es bleibt Ihnen überlassen! Tipp: Von circa April bis September lohnt sich ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar! Sammeln Sie die Eindrücke und schießen Sie Erinnerungs-Fotos von grasenden Schafen, drehenden Windmühlen und kaufen Sie auf einem Markstand die typisch holländischen „Klompen“. Die Highlights der Rad- und Schiffsreise auf einen Blick: Dampfschöpfwerk „Woudagemaal“: Ist das größte und einzige noch arbeitende Dampfschöpfwerk im Dorf Tacozijl. Vor allem die Architektur der Anlage ist sehenswert! Sonneninsel Texel: Nirgendwo in Holland scheint die Sonne häufiger als auf der niederländischen Nordseeinsel. Also packen Sie auf alle Fälle die Sonnencreme ein! Wissenswertes zur Rad- und Schiffsreise zum IJsselmeer und den Nordseestränden Mit der MS Serena stechen Sie für acht Tage ins Ijsselmeer zu den idyllischen Nordseestränden. Das Schiff bietet neben 50 Kabinen ein klimatisiertes Restaurant und einige Decks, die sich hervorragend für ein kleines Schläfchen in der Sonne eignen. Nach der individuellen Anreise in Amsterdam radeln Sie pro Tag zwischen 20 und 60 Kilometer auf flachen Wegen und umgeben von Wasser, Deichen und Dünen. Eine entspannte Radreise für den Genussliebhaber, der die Ruhe und Weite der Natur zu schätzen weiß. Die Kombireise mit Rad und Schiff entführt Sie zu abgelegenen Gegenden und malerischen Fischerörtchen im Land der Windmühlen – Holland!   
Details anzeigen
Rad und Schiff - Last Minute Rabatt Maastricht - Amsterdam
Tourencharakter
Leicht
Niederlande

Maastricht - Amsterdam, MS Sarah

8 Tage | Geführte Gruppentour
Last Minute Rabatt von € 100,- pro Buchung ”Denke ich an Holland, sehe ich breite Flüsse, die sich durch die schier endlose Fennlandschaft winden, begleitet von hoch aufragenden Pappelreihen, die wie Federbüsche am Rande der Polder stehen“. Diese Zeilen eines berühmten Gedichts des niederländischen Poeten Marsman beschreibt nur zu gut diese wunderbare Reise zwischen Amsterdam und Maastricht, der südlichsten Stadt der Niederlande. Die Reise beginnt in Maastricht, die Hauptstadt der Provinz Limburg und berühmt wegen ihres lebendigen Stadtzentrums und ihrer herzlichen Gastfreundschaft. Entdecken Sie die zauberhaften flachen und grünen Landschaften, die durch die Flüsse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen, schlängelnden Mäandern, Deichen und Überschwemmungsflächen mit einer besonderen Flora und Fauna.  Besuchen Sie historische Städte, charmante Dörfer und einige Schlösser und Gärten entlang dieser Flüsse. In der gastfreundlichen Provinz Limburg führen die Radtouren regelmäßig über die Grenzen: obwohl die Maas durch die Niederlande fließt, liegen Deutschland und Belgien nur einen Steinwurf entfernt. So können Sie vormittags in einer deutschen Konditorei Kuchen essen und sich am Nachmittag ein leckeres Bier in einem belgischen Strassencafé gönnen. Die Reise endet in Amsterdam, die pulsierende Hauptstadt der Niederlande.
Details anzeigen
Maastricht Basilica
Tourencharakter
Leicht
Niederlande

Amsterdam - Maastricht, MS Sarah

8 Tage | Geführte Gruppentour
Ihre Rad- und Schiffsreise startet in Amsterdam und endet am achten Tag in der Hauptstadt der Provinz Limburg in Maastricht. Auf der Kombireise begleitet Sie stets ein Geflecht aus Flüssen. Durch alte Wasserinnen und Überschwemmungsflächen entsteht eine besondere Flora und Fauna. Am besten vorbeiradeln, bewundern und Erinnerungsfotos für die Lieben zuhause schießen. Details zur Rad- und Schiffsreise mit der MS Sarah Die MS Sarah bringt Sie entlang des Flussgeflechts aus Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas zu Ihrem Zielpunkt in Maastricht. Das Schiff besticht durch gemütliches Ambiente mit Wohnzimmeratmosphäre. Von Amsterdam geht es nach Weesp, Utrecht und Vianen. Auf der Strecke kehren Sie in einer der traditionellen Käsereien ein. Nun wissen Sie nicht nur, wie holländischer Käse schmeckt, sondern auch, wie er hergestellt wird! Weiter geht die gemütliche Rad- und Schiffsreise nach Heusden, Maasbommel, Arcen und Roermond, bis Sie schließlich in Maastricht ankommen. Auf Ihren Erinnerungs-Schnappschüssen können Sie typische Landschaftsbilder und geschichtsträchtige Orte mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten festhalten. Die Highlights des Rad- und Schiffsurlaubs auf einen Blick: Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter: In Ravenstein und Grave bestaunen Sie Gebäude und Denkmäler aus dem Mittelalter und der Zeit der Französischen Revolution. Zum Beispiel die spätgotische Kirche „Protestantse Kerk“ in Grave oder die historischen Windmühlen Stellingmolen De Nijverheid oder Wilskracht Stadsbrouwerij in Ravenstein. Nationalpark Maasduinen: Eines der schönsten Wasserschlösser befindet sich im Nationalpark in Well. Gebaut wurde es im 15. Jahrhundert und steht heute auf der Kulturdenkmal-Liste. Vor allem wegen der Überreste einer Turmmühle aus demselben Jahrhundert. Wissenswertes zur Rad- und Schiffsreise von Amsterdam nach Maastricht Gestartet wird die Rad- und Schiffstour mit der eigenen Anreise nach Amsterdam. Tipp: Reisen Sie bequem mit dem Zug in die Niederlande! Die leichten Tagesradtouren auf größtenteils flachen, asphaltierten Wegen eignen sich auch für ungeübte Radler mit Etappen bis zu 50 Kilometer. Auf der MS Sarah können Sie Ihre müden Füße hochlegen und sich die köstlich zubereiteten Mahlzeiten schmecken lassen. Sind Sie ein Fan von Tulpen, Klompen, Käse und atemberaubenden Landschaften? Dann packen Sie Ihre Sachen und auf geht’s nach Holland!
Details anzeigen
Windmühlen

Flandern, Belgien und Holland mit Rad & Schiff

MS Fluvius:

 Abfahrten immer samstags von April bis September 2019

MS Gandalf:

Abfahrten immer samstags von Mai bis Juni 2019

Backsteinhäuser
Tourencharakter
Leicht
(3)
Niederlande / Belgien

Amsterdam - Brügge, MS Fluvius

8 Tage | Geführte Gruppentour
Kilometer für Kilometer gleitet die MS Fluvius über die kurvenreiche Vecht. Mit einem Glas Wein in der Hand blicken Sie dem nächsten Ziel entgegen. Ist es Antwerpen, die Stadt des Malers Peter Paul Rubens? Oder das aktive Gent? Oder bereits das Finale, die „Perle Flanderns“: Brügge? Zwischen den Fahrten mit dem Schiff radeln Sie jeden Tag ein weiteres Stück gen Süden – von Amsterdam bis Brügge, von Holland bis Belgien. Dank des „schwimmenden Hotels“, das Ihre Reise auf dem Wasser begleitet, haben Sie Ihr Urlaubszuhause immer der Nähe. Details zum Rad- und Schiffsurlaub auf der Vecht Acht Tage dauert es, bis Sie von Amsterdam nach Brügge radeln. Acht Tage, die prall gefüllt sind mit sonnigen Erlebnissen zwischen Windrädern und aromatischem Käse, mit kulinarischen Genüssen und naturnahen Glücksmomenten. Dank der ausgezeichneten Radwege ist die Schiffs- und Radreise für jedermann einfach zu meistern. Wer doch einmal eine Pause braucht, gönnt sich einfach einen Relax-Tag auf dem Schiff. Die Highlights der Rad- und Schiffsreise in Holland und Belgien auf einen Blick: Die kurvenreiche Vecht: Während die MS Fluvius auf der Vecht dem nächsten Etappenziel entgegenschippert, erkunden Sie mit dem Fahrrad die Ufergebiete und die weite Landschaft. Kinderdijk, die berühmtesten Windmühlen Hollands: Sage und schreibe 19 Windmühlen sind in Kinderdijk aufgereiht und bilden ein Postkartenmotiv sondergleichen. Ihr Hotelschiff MS Fluvius: Die MS Fluvius ist ein modernes Übernachtungsschiff, auf dem sogar Ihre Räder einen besonderen Platz bekommen – auf dem Sonnendeck! Selbstverständlich verfügt das Schiff mit 19 Kabinen auch über einen eleganten Panoramasalon. Wissenswertes zum Urlaub in Holland und Belgien Bevor die MS Fluvius den Hafen von Amsterdam verlässt, haben Sie ausreichend Zeit, durch das „Venedig des Nordens“ zu spazieren. Gen Süden bringt Sie an den nächsten Tagen einerseits Ihr Schiff, aber auch die täglichen Fahrrad-Etappen, die jeweils zwischen 35 und 55 Kilometer lang sind. Die Tour ist hervorragend für ungeübte Radurlauber geeignet, da die Strecke stets auf flachen und gut ausgebauten Radwegen entlang der Vecht führt. Fahrradurlaub in Holland klingt klassisch. Aber mit der Kombi aus Schiff und Rad wird aus dem nächsten Urlaub etwas ganz Besonderes. Lassen Sie sich vom Eurobike-Team gerne beraten! HINWEIS: Die Tour wird auch mit umgekehrtem, leicht geändertem Routenverlauf durchgeführt. Bitte beachten Sie die Termine!
Details anzeigen

Mosel & Saar

MS Patria:

Abfahrten  immer samstags von April bis Oktober 2019

Rhein & Neckar

MS Patria:

Abfahrten immer samstags von Mai bis September 2019

Finden Sie hier alle Infos und Tourentipps zum Moselradweg!

MS Patria
Tourencharakter
Leicht
(1)
Deutschland

Koblenz - Saarburg, MS Patria

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Die MS Patria strahlt Ihnen im schönsten Blau entgegen, nachdem Sie Ihre Tagesetappe entlang des Mosel-Radwegs mit links gemeistert haben. Auf Sie warten ein frisch gebrühter Kaffee und noch zahlreiche Sonnenstunden an Deck, bevor Sie sich auf das mehrgängige Dinner freuen können. Das klingt nach einem Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack? Die Kombination aus Rad- und Schiffsreise hat bereits zahlreiche Kunden begeistert, und die Route von Koblenz nach Saarburg ist besonders schön. Freuen Sie sich auf einfache Tagestouren, auf Weingenuss und gesellige Abende auf dem Schiff! Details zum Rad- und Schiffsurlaub auf der Mosel Der Radweg an der Mosel gilt als einer der schönsten in ganz Deutschland: sei es wegen der zauberhaften Fachwerkhäuser in den Dörfern, der prächtigen Natur am Wasser oder der hervorragenden Beschaffenheit der Radstrecken. Während der achttägigen Rad- und Schiffsreise kommen Sie in den Genuss von Natur, Kultur und natürlich Kulinarik. Der Moselwein ist nicht umsonst preisgekrönt und weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt. Die Highlights der Rad- und Schiffsreise auf einen Blick: Flusslandschaft von Mosel & Saar: Es ist etwas ganz Besonderes, den Flüssen einmal nicht vom Ufer, sondern vom Schiff aus zu folgen. Die Natur entlang der Mosel und Saar ist üppig, geradezu überschwänglich grün, und die Saarschleifen geben beliebte Fotomotive. Kultur pur in den Städten: Trier gilt als älteste Stadt Deutschlands, und die Porta Nigra zeugt noch heute von der alten Römerzeit. In Saarburg erinnern die engen Gässchen und barocken Bauten an das italienische Venedig. Ihr Hotelschiff MS Patria: Die Atmosphäre auf der MS Patria? Gemütlich und ungezwungen. Spätestens wenn Sie auf dem Sonnendeck Platz nehmen und die Aussicht auf das Umland genießen, sind Sie im Urlaub angekommen. Wissenswertes zum Urlaub auf Rad und Schiff an der Mosel In Koblenz beziehen Sie Ihre Kabine auf der MS Patria, die Reise startet am Nachmittag. Die gemütlichen Radtouren an den nächsten Tagen sind zwischen 25 und 65 Kilometer lang, jedoch äußerst einfach zu fahren und auch für ungeübte Radurlauber ein Hochgenuss. Das Schiff begleitet Sie währenddessen auf Mosel und Saar, so dass Sie am Ende der Strecke wieder an Ihrem Lieblingsplatz ankommen: dem Sonnendeck. Sichern Sie sich gleich Ihre gemütliche Kabine auf der MS Patria von Koblenz nach Saarburg! 
Details anzeigen
MS Princess

Usedom & Rügen mit Rad & Schiff

MS Princess:

Abfahrten immer samstags von Juni bis August 2019